#Genderfilter

19. Mai 2019 16:39; Akt: 19.05.2019 18:00 Print

Dank Snapchat regieren jetzt lauter Frauen

Luzerns Kantonsregierung bleibt eine reine Männerbastion; die einzige Kandidatin schaffte die Wahl nicht. Wir haben den Spiess mal umgedreht und die Männer durch den Genderfilter gejagt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Luzern und Tessin sind die einzigen Kantone der Schweiz, die ausschliesslich von Männern regiert werden. In Luzern bleibt das jetzt mindestens vier weitere Jahre der Fall: Dort schaffte es die einzige Frau, die kandidierte, nicht in die Regierung.

Mit Snapchat kehren wir das nun ins Gegenteil: Sehen Sie in der Bilderstrecke oben, wie die Luzerner Regierung nun doch noch plötzlich rein weiblich ist: Der neue Genderfilter machts möglich.

(mme)