Das Web lacht

17. Juli 2019 11:25; Akt: 17.07.2019 14:59 Print

«Die nächste Safari findet am Hallwilersee statt»

Die Sichtung eines Kaimans im Hallwilersee amüsiert Social-Media-User: Man freut sich über die Biodiversität und entwickelt Geschäftsideen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?


Umfrage
Glaubst du, dass wirklich ein Kaiman im Hallwilersee schwimmt?

Schlangen in der Badi oder eine Kuhherde bei einem nächtlichen Spaziergang: Ausgesetzte oder ausgebüxte Tiere bewegen und inspirieren viele Menschen. Das zeigt auch die Meldung über die angebliche Kaiman-Sichtung am Hallwilersee. Manache Social-Media-User freuen sich über die grössere Biodiversität, andere haben schon lustige Geschäftsideen. Eine kleine Auswahl:






Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wunderschönen guten Morgen meine lieben Fellnasenfreunde🥰ach herrje, habt ihr schon die Zeitung gelesen😳bei uns schwimmt ein lebendiges Quitschodil im Hallwilersee😡kein Witz, wirklich wahr. Ich bin aber schneller als die Polizei und habe das🐊 schon gefangen😉jetzt kommt es hinter Schloss und Riegel und wird sehr gut bewacht😍meine Mama hat zu mir gesagt;Babettli, du bist die perfekte Krokifängerin🤗🤗jetzt muss niemand mehr Angst haben😍. Liebe Freunde, passt bitte auf, wenn ihr an Hallwilersee spazieren geht, schwimmen und planschen geht schon mal gar nicht😳Ich will nicht, dass jemand von euch ein unschönes Erlebnis hat. In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Tag 😘😍😍😍🐊🐊🐊🐊🐊🐊🐊🐊🐊Werbung 🐊🐊🐊🐊🐊🐊 #bolonka #bolonkazwetna #zwetna #bolonkalove #bolonkaliebe #bolonkalovers #bolonkadog #bolonkaworld #bolonkamädchen #bolonkaofinstagram #dog #hund #kleinehunde #weibchen #abby #pet #pets #freunde #paws #love #hundemodel #crazydog #smalldogs #kaiman #kroko #raubtier #hallwilersee #baden #spazieren ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Schaut doch auch mal bei meinen lieben Freunden vorbei: @laschnuffelina @bolonka_frieda @hundatatze @benji.und.ella @der_feine_herr_horstmann @gaby96283 @bolonka_bella @singing_bolonka @vida_and_bailey @gisu_the_vida_whisperer @tiramisu_63 @toffee.bolonka @anna.und.nick @bolonka_orion @lotti_littleprincess @knox_lakevalley @cashewkern2812 @susanne_und_lucy @netti.und.freddy.m

Ein Beitrag geteilt von Abby vom Lake-Valley (@abby21.09.2016) am

(gwa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • njb48 am 17.07.2019 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderbar!

    Erfreuen wir uns der Natur - es gibt Schlimmeres, viel Schlimmeres!

    einklappen einklappen
  • Suíço Jacaré am 17.07.2019 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    Der mit den Kaimane badet, Rio Negro, Pantanal

    Ich jedenfalls finde es amüsant! Ein riesen Tam Tam um eine schönes, scheues Tier, das es wahrscheinlich gar nicht gibt. Wenn es ein Kaiman ist, dann könnt ihr ruhig weiterschlafen. Wären es Giftschlangen, dann wäre die Geschichte nicht so lustig. Die meisten würden sich in die Hosen machen, sollte der Kaiman vor ihnen auftauchen....:-)

    einklappen einklappen
  • m.h. am 17.07.2019 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Lustig Ja aber

    Lustig ist es aber die meisten haben nu Ahnung was ein Tier in unserer Welt anrichtet wenn es keine Natürliche Feinde hat. Kormoran ist z.B. so ein Vogel den man geschützt hat und jetzt ist er eine Penetrante Belästigung. Schlimmer ist es bei nicht einheimischen Tieren, die können Krankheitserreger mit sich bringen gegen welche sie selbst Immun sind aber andere nicht. Kaput geht dann die Hemische Tierwelt wie z.B. die Krebse aus der Schweiz. Eir müssen dieses Thema ernster nehmen nicht ohne Grund hat Australien solche einreise Bestimmungen und dadurch noch viele ursprüngliche Tiere und Pflanze

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Willi am 19.07.2019 07:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nessiekaya

    Ich würde das für die Region so schnell als möglich als " Swiss Nessiekaya" vermarkten!! Die Freunde aus Fernost hätten bestimmt Freude daran, die Gegend zu knipsen....

  • Swiss koi am 18.07.2019 18:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aargau

    In welchem kanton wurde der kaiman gesichtet?? Ah aargau und ihr zweifelt?

  • Max Fischer am 18.07.2019 10:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fischer

    Ich gehe eher davon aus das es sich um einen grossen Hecht handelt. Eine gewisse Verwechslungsgefahr besteht da durchaus.

  • Mickey House am 17.07.2019 20:27 Report Diesen Beitrag melden

    Abwehrmassnahmen

    Tauchermesser mitnehmen beim Schwimmen, kann nicht schaden. Falls man nichts dabei hat und angegriffen wird, dem Reptil in die Augen drücken

  • Eli am 17.07.2019 19:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnappi

    Jetzt hat der Hallwilersee sogar schon ein eigenes kleines Schnappi #hallwilerseeschnappi die armen Entchen