Lozärner Fasnacht

20. Februar 2020 04:43; Akt: 20.02.2020 18:41 Print

Der Urknall und Fötzeliräge in Luzern

Am Schmutzigen Donnerstag gehts mit dem Urknall und dem Fötzeliräge los: Die Fasnacht beginnt. Verfolgen Sie den Start der fünften Jahreszeit im Livestream.

Um fünf Uhr startete die Luzerner Fasnacht. (Video: Keystone-SDA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Fasnacht geht auch auf dem Handy: Insgesamt bringen wir sechs rüüdige Streams, total rund zehn Stunden lang kann das fasnächtliche Treiben live bei 20 Minuten auf der App und auf dem Portal verfolgt werden. Hier unser Live-Programm zum Vormerken:

Schmutziger Donnerstag:

• Los gehts mit der Fritschitagwache, ab 4.45 Uhr im Stream. Urknall, Ankunft der Fritschifamilie, Fötzeliräge – sehen Sie, wie Luzern in die rüüdigen Tage startet.

• Weiter gehts am Nachmittag mit dem zweiten grossen Höhepunkt: ab 14 Uhr folgt der Stream des Fritschiumzuges der Zunft zu Safran.

Güdismontag:

• Die Tagwache der Wey-Zunft gibts ab 5.45 Uhr live im Stream.

• Um 14 Uhr folgt der grosse Fasnachtsumzug der Wey-Zunft.

Güdisdienstag:

• Jetzt haben die Kinder ihren grossen Auftritt: Das Kindermonster zeigen wir ebenfalls live, Beginn ist um 14 Uhr.

• Der krönende Abschluss der Fasnacht ist das Monstercorso der Vereinigte ab 19.30 Uhr. Kult-Radio-Moderator Andy Wolf, Bruno Schmid von der Fidelitas Lucernesis und Guido Jacopino von der Vereinigte moderieren das rüüdige Treiben, Fasnächtlerin Sandra Chiecchi ist Reporterin im Fasnachtsgewühl.

Natürlich gibt es im Anschluss an sämtliche Fasnachts-Höhepunkte Videos dazu auf 20minuten.ch. Wir wünschen rüüdig viel Spass!

(nke/mme/gwa)