Swiss Music Awards

19. Februar 2019 16:22; Akt: 19.02.2019 16:27 Print

Rapper EffE mampft bei Musiker-Ehrung Birne

Alles stilvoll, alles perfekt: So sind Award-Galas. Umso lustiger, wenn auf der Bühne Ungewohntes passiert wie am SMA-Event bei Rapper EffE: Er ass genüsslich eine Birne.

EffEs Birnenstunt an den Swiss Music Awards. (Video: 20min mit Material von SRF).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Für viele Stars der Musikszene gehören die Swiss Music Awards zu den Highlights des Jahres. Entsprechend warfen sich die Musiker, Bands, Promis und Zuschauer in Schale. Kleidung, Frisur und Make-up müssen sitzen – schliesslich will man auf dem roten Teppich und an der Gala eine gute Figur machen.

Umfrage
Was halten Sie von EffEs Birnenstunt?

Wohl geben sich auch die meisten Mühe, nicht unfreiwillig zum Gesprächsthema zu werden: Niemand will vor dem Publikum im gefüllten Saal im KKL auf der Treppe stolpern oder sich einen peinlichen Versprecher leisten – schliesslich schauen auch am TV viele Leute zu.

Umso verwirrender, wenn auf der Bühne etwas Komisches passiert. So etwa, als Mimiks und weitere Luzerner Rapper die Bühne betraten. Auch sie waren alle schick angezogen: Mimiks, LCone, Marash & Dave, Emm und EffE. Mimiks trat dann ans Mikrofon und präsentierte die Nominierten für den Best-Group-Award. Und dann passierte es: EffE, mit bürgerlichem Namen Rafael Graf, zog eine Birne aus der Tasche und biss genüsslich hinein.

EffE hat Birne immer auf Mann

Lo und Leduc gewannen den Preis als Best Group – und auch während Lo sich für die Auszeichnung bedankte, mampfte EffE munter weiter. Wie kam es dazu? «Ich hatte einfach Lust auf eine Birne», sagt EffE auf Anfrage. Es sei eine spontane Aktion gewesen: «Ich musste ja nichts machen, nur dort stehen. Mimiks hat ja gesprochen.» Die Birne trug er einfach gerade auf sich, wie er sagt:

«Ich habe immer eine Birne dabei. Birnen sind mein Ding.»

EffE

Auf den Auftritt hatte EffE reichlich Reaktionen: «Ich hatte mega viele Rückmeldungen, die meisten nahmen das mit Humor.» Es habe aber auch Kritik gegeben. «Einige Leute fanden, dass das respektlos war. Es war aber sicher nicht meine Absicht, respektlos gegenüber Lo als Gewinner zu sein», sagt EffE.

Jedenfalls sei die Birne lecker gewesen. «Und sie passte auch zu meinem grünen Anzug. Schliesslich muss man bei solchen Events auf das Outfit achten», so der Rapper.

EffE räumte bei Kick-Ass-Award ab

Erst kürzlich hatte EffE übrigens in Luzern für Schlagzeilen gesorgt: Der Rapper räumte an der Kick-Ass-Award-Gala der Luzerner Jugendradios 3fach ab. Mit «Benzin» holte er sich den Preis für den besten Song des Jahres. Als er jenen Preis erhielt, ass er allerdings keine Birne.

Kick-Ass-Award-Gewinner: «Benzin» von EffE

(gwa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dänu am 19.02.2019 16:30 Report Diesen Beitrag melden

    Anstand

    Eine gute Kinderstube wird heute generell vermisst.

    einklappen einklappen
  • Michi am 19.02.2019 16:40 Report Diesen Beitrag melden

    Nur weiter so....

    Respektlosigkeit wird von den Medien also noch goutiert ... na Bravo.

  • Wolfgang Zapf am 19.02.2019 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin einfach der Kuulste

    Der Locken Kopf hat einfach ein Minderwertigkeits komplexe, da sucht er halt seine Aufmerksamkeit als möchte gern Rap Musiker mit nix in der Birne dafür in der Hand..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Björn Zwyssig am 21.02.2019 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Aua

    Noch peinlicher als die Aktion an sich sind Journalisten welche nicht bemerken, wann sie für PR-Zwecke ausgenützt werden. Ps. Jedem Luzerner sind die Typen peinlich. Grüsse Björn Zwyssig

  • Tom am 21.02.2019 07:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Äääähm...

    nur so eine Frage am Rande: Schaut sich jemand diesen Quatsch eigentlich an oder produzieren die das einfach für sich??

  • SMA Kenner am 20.02.2019 02:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erinnerungswürdig

    Sollte man dieses Jahr noch von den SMA reden dann über die Birne. Somit: well done effe!

    • Mennle am 20.02.2019 15:26 Report Diesen Beitrag melden

      Bireweich

      solche Menschen müssen mit Verachtung bestraft werden.

    einklappen einklappen
  • mkauer am 19.02.2019 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einmal Rüpel - immer Rüpel!

    Schlechte Manieren und um jeden Preis (negativ) auffallen gehören in diesem Business leider bei manchen dazu. Zu Hause ist er wahrscheinlich lammfromm....

  • Birnen Klaus am 19.02.2019 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Die Birne...

    Hat mich zum schmunzeln gebracht, als ich ihn im Hintergrund die Birne mampfen sah (an einem Show -Event)! Und die meisten regen sich über sowas auf... Findet mal wieder Freude im Leben!