Unverhoffter Geldsegen

14. November 2019 13:12; Akt: 14.11.2019 15:50 Print

Einbruch wird für Tierheim eine Goldgrube

Im Tierheim an der Ron in Root wurde kürzlich eingebrochen und dabei 1000 Franken gestohlen – viel Geld für das Tierheim. Jetzt hat es aber plötzlich fünfmal so viel.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Riesen-Chaos haben Einbrecher verursacht, die in der Nacht auf Montag ins Tierheim an der Ron in Root eingestiegen sind: Alle Schränke aufgebrochen, die Kasse auch, 1000 Franken weg. «Das Tierheim ist auf dieses Geld angewiesen», sagte Betriebsleiterin Petra Roos.

Umfrage
Haben Sie auch schon Geld gespendet?

Doch nun wird dieser Einbruch für das Tierheim unverhofft zum Geldsegen: Influencerin Anja Zeidler nämlich hat ein Crowdfunding gestartet, um das verlorene Geld des Tierheims wieder hereinzuholen.

Und Zeidler hat offensichtlich Follower-Power - der Erfolg ist der Aktion ist überwältigend: 141 Spender haben bis jetzt über 5'000 Franken gesprochen, die Spenden reichen von 7 bis 200 Franken.

Im Tierheim an der Ron ist man gerührt. Petra Roos, die Leiterin des Hauses, sagte zu «Zentralplus»: «Ich wusste nichts von dem Crowdfunding. Erst später, als schon 1000 Franken zusammengekommen waren, hat mich Anja Zeidler angerufen. Ich war sprachlos über dieses selbstlose Engagement.»

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🚨PLEASE HELP‼️ Das Tierheim, wo ich diese süsse hier, Kwiin🐈, adopitiert habe, wurde von Sonntag auf Montag Nacht ausgeraubt!!!!💔😭 . Wie kann man nur so herzlos sein und Tieren, die sonst schon nichts haben, auch noch ihr Letztes nehmen?🤬🤬🤬 Es ist Geld geklaut worden, was für Futter, medizinische Versorgung, Pflege, Betreuung, Hundeschule, etc bestimmt gewesen wäre🥺 . I➡️ Deswegen habe ich heute ein Crowdfunding gestartet (Link in bio) um Spenden für das Tierheim an der Ron zu sammeln. . Möchtest du auch mithelfen? Jeder Franken und JEDES TEILEN DES LINK’s hilft❤️ Der gesammelte Betrag wird vollumfänglich an das Tierheim an der Ron gespendet! . DANKE AN ALLE FÜRS TEILEN & MITHELFEN❤️🐾 Eure Hilfe stellt mich trotz krank im Bett liegen auf🙏🏼 . . . #tierliebe #tierheimanderron #vegan #catlover #crowdfunding #donation #spenden #tierschutz #tierheim #animalshelter #anjazeidler #loveallanimals #voiceforthevoiceless #mamablogger_ch

Ein Beitrag geteilt von Anja Zeidler (@anjazeidler) am

(mme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • BüsiFrauli am 14.11.2019 13:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tipp für Spende

    Direkt beim Tierheim spenden und nicht über dubiose NGOs oder Spendensammler. Dann kommt das Geld auch wirklich da an wo es hin soll, bei den Tierli. Zum Täter noch etwas kurzes. Traurig bist du in der Seele, du Dieb!

    einklappen einklappen
  • Eliora am 14.11.2019 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut gemacht

    Solche Influencer mag ich. Sie nützen ihre Bekanntheit für guten Zweck!

    einklappen einklappen
  • Der SeheR am 14.11.2019 13:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spende

    Spende schon seit Jahren für Tiere. Aktuell unterstütze ich 5 Tierheime und ein Projekt für Strassenhunde. Das werde ich auch die nächsten Jahre weiter tun

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Smith am 15.11.2019 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    Habe auch gespendet

    Waisenhäuser und Tierheime anzugreiffen oder zu bestehlen ist unterste Schublade. Teer und Federn für die Täter die hoffentlich geschnappt werden!! Habe gestern 100Stutz auf das Postkonto des Tierheims gespendet.

  • Tierlifreund am 15.11.2019 11:22 Report Diesen Beitrag melden

    Tierheim-Spende statt Kirchensteuer

    Spende schon seit vielen Jahren beim Tierheim, als der Kirche. So einfach.

  • Katz und Hund am 15.11.2019 11:07 Report Diesen Beitrag melden

    Statt Weihnachtsaktion...

    Luzerner Weihnachstaktion spendet doch besser dem Tierheim ! Danke !

  • Momathe am 14.11.2019 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    Tierheim

    Tierheim, Goldgrube ???. In einem Tierheim sind 5000.-- schnell mal weg. Da kommt viel und schnell ungeahntes. Kranke Tiere kosten, und müssen behandelt werden. Tierarzt kosten. Sie brauchen Pflege, essen, und so einiges. Ich finde es tragisch, dass da eingebrochen wurde, und hoffe, man erwischt den/dieselben. Wünsche den Tieren ein anständiges Plätzchen, für immer, bei liebenswerten Menschen.

  • Dejan am 14.11.2019 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tipp des Tages

    Tipp: Die Kasse täglich leeren und in der 24h Zone bei der Bank einzahlen.

    • Sepp Frei am 14.11.2019 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dejan

      Genau und spenden via Twint, dann ist das Geld sicher!

    • Vreneli SG am 14.11.2019 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dejan

      Das sind einfache Regeln, diese müssen alle einhalten. Dann lohnt es sich für Einbrecher nicht mehr! Relativ einfach...

    einklappen einklappen