Swiss-Chalet

12. Mai 2014 19:18; Akt: 13.05.2014 12:15 Print

Eine erfolgreiche Ära geht zu Ende

von Daniela Gigor - Joseph Seeholzer aus Merlischachen gibt sein Lebenswerk in neue Hände. Die Swiss-Chalet-Gruppe bleibt in Schweizer Händen. Verwaltungsratspräsident wird Walter Seeholzer.

storybild

Joseph Seeholzer gibt die operative Führung des Schloss-Hotel Swiss-Chalet in neue Hände. (Bild: Schloss-Hotel Swiss-Chalet)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Swiss-Chalet-Gruppe umfasst das gleichnamige Restaurant, das Schloss-Hotel, das Hotel Jagdschloss und das Château Golden-Gate. «Nach fast 50-jähriger Führung freue ich mich, das Swiss-Chalet in neue Hände zu geben. Es war mir wichtig, dass das Swiss-Chalet weiterhin in Schweizer Besitz bleibt. Mit den neuen Eigentümer haben wir dies geschafft», sagt Joseph Seeholzer (69), der auch als Prinz Joseph I. im In- und Ausland bekannt ist.

Operative Führung per sofort abgegeben

Die neu gegründete Hotel Merlischachen Holding wird durch Sandro Amrein, Markus Linder, Alois Seeholzer und Walter Seeholzer vertreten. Walter Seeholzer, Verwaltungsratspräsident der Hotel Merlischachen Holding AG:
«Das Swiss-Chalet ist schweizweit bekannt und soll weiterhin für Gastfreundschaft, hervorragendes Essen und Tradition stehen.» Joseph Seeholzer übergibt dem neuen Eigentümer per sofort die operative Führung, steht der Hotel Merlischachen Holding AG mit seiner langjährigen Erfahrung als erfolgreicher Gastronom aber beratend zur Seite.

Ein Leben ins Chalet investiert

Das Leben von Joseph Seeholzer ist eng mit Swiss-Chalet verbunden. 1969 hatten die Gebrüder Joseph und Ernst Seeholzer das Bauernhaus mit alkoholfreier Gaststube, einfachen Zimmern und die danebenstehende Trotte vom Vater übernommen. Danach wurde Seeholzers Lebenswerk kontinuierlich ausgebaut: Heute umfassen die Hotels 84 Gästezimmer. Das Restaurant bietet 220 Personen in verschiedenen Speisesälen und einem grossen Garten Platz.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christoph am 12.05.2014 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...weiterhin in CH-er Hand!

    BRAVO! Endlich mal ein Unternehmer, dem es wichtig ist, dass sein "Lebenswerk" in CH-er Hand bleibt! Leider ist dies viel zu selten der Fall!

    einklappen einklappen
  • gast am 12.05.2014 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super

    Und die nächste Generation der Familie Seeholzer serviert in der Badi Lounge am See ebenfalls hervorragendes Essen!

  • Boris am 12.05.2014 20:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Ich wünsche der neuen Führung alles Gute und viel Erfolg, mein Vater hat 40 Jahre in diesem wunderschönem Hotel gearbeitet.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christoph am 12.05.2014 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...weiterhin in CH-er Hand!

    BRAVO! Endlich mal ein Unternehmer, dem es wichtig ist, dass sein "Lebenswerk" in CH-er Hand bleibt! Leider ist dies viel zu selten der Fall!

    • Acole am 13.05.2014 02:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Aus nichts eine Geschichte....

      Es wird einfach nur in der Familie weitergegeben... sonst nichts.

    einklappen einklappen
  • Hollis am 12.05.2014 22:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prinz Josef danke für alles...

    Josef alles alles gute in deinem neuen Lebensabschnitter war ein grandioser Gastgeber. Auch den Nachfolgern wünsche ich nur das Beste

    • Kritiker am 13.05.2014 07:12 Report Diesen Beitrag melden

      Hallo Josef

      Hast es offenbar nötig, deine Beurteilungen selber zu schreiben. In wahrheit ist es eine durchschnittliche Absteige.

    • Simon am 13.05.2014 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Kritiker ohne Kritik

      @Kritiker: Du hast es wohl nötig immer zu trollen. Es gibt viele Leute denen das Chalet am Herzen liegt - einigen halt nicht. Das ist überall so, manchmal auch aus Neid oder was auch immer.

    einklappen einklappen
  • Boris am 12.05.2014 20:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Ich wünsche der neuen Führung alles Gute und viel Erfolg, mein Vater hat 40 Jahre in diesem wunderschönem Hotel gearbeitet.

  • gast am 12.05.2014 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super

    Und die nächste Generation der Familie Seeholzer serviert in der Badi Lounge am See ebenfalls hervorragendes Essen!