12. April 2005 04:28; Akt: 11.04.2005 23:09 Print

Engelberger Geny Hess – der Weinflüsterer

Nach den Pferde- und Frauenflüsterern gibt es nun auch noch die Weinflüsterer. Der Engelberger Geny Hess (60) ist einer von ihnen.

Fehler gesehen?

Wer sich vorstellt, dass Geny Hess flüsternd in den Reben steht und sich mit den Trauben unterhält, liegt falsch. «Der Titel Weinflüsterer ist nur Marketing», sagt der ehemalige Hotelier lachend. Die Liebe zum Wein pflegt er seit vier Jahrzehnten. Auslöser dazu war der Abschluss an der Hotelfachschule. Hess: «In der Weinkunde hatte ich meinen einzigen Sechser.» Das sei ein Omen gewesen.

Konnte der passionierte Jäger, Skilehrer und Weinkellerbesitzer seine Passion bis vor vier Jahren noch in seinem Engelberger Hotel Hess ausleben, so ist er heute unterwegs: Diesen Sommer macht er im Luzerner Fünfsterne-Hotel Palace Halt.