Aesch LU

07. Juli 2014 13:59; Akt: 07.07.2014 13:59 Print

FCL-Schriftzüge an Häuser gesprayt

Am Wochenende haben Unbekannte an verschiedenen Orten in der Gemeinde Aesch die Schriftzüge «FCL» und «LU 1901» gesprayt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die Luzerner Polizei mitteilte, haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Aesch diverse Sachbeschädigungen begangen. So wurden an unterschiedlichen Orten Schriftzüge angebracht: An Hausfassaden, Stromverteilerkasten und Garagentoren seien laut Polizei die Schriftzüge «FCL» und «LU 1901» mit schwarzer Farbe hingesprayt worden. Der entstandene Sachschaden könne zurzeit noch nicht beziffert werden.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, die Angaben zu den Sachbeschädigungen oder Hinweise auf die mutmasslichen Täter machen können.

(cza)