Netstal GL

24. Januar 2020 10:59; Akt: 24.01.2020 14:13 Print

Lenker fährt Bub (10) auf Fussgängerstreifen an

Am Donnerstag fuhr ein Auto in einen 10-jährigen Buben, der auf der Landstrasse in Netstal einen Fussgängerstreifen überqueren wollte. Das Auto fuhr davon.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Netstal GL ist am Donnerstag ein zehnjähriger Junge auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Der Autolenker fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Der Knabe erlitt leichte Schürfungen, wie die Glarner Kantonspolizei am Freitag vermeldete. Seine Eltern brachten ihn zum Hausarzt. Die Polizei erliess einen Zeugenaufruf. Der am Unfall auf der Landstrasse beteiligte Personenwagen soll silbern und mit Glarner Kontrollschildern ausgerüstet sein.

(jab/sda)