Zeugen gesucht

10. September 2019 15:55; Akt: 10.09.2019 15:55 Print

Farbanschlag auf Fassade des Amts für Migration

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Gebäude an der Fruttstrasse in Luzern mit Farbe verschmiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Glasfront sowie der Boden vor dem Gebäude sind mit roter Farbe verschmutzt. An einer Wand wurde ein Schriftzug platziert: «Wo bleibt die Menschlichkeit», ist dort zu lesen. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt. Im betroffenen Gebäude befinden sich ausser dem Amt für Migration noch andere Räumlichkeiten.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer Angaben zur Sachbeschädigung oder zu verdächtigen Wahrnehmungen an der Fruttstrasse machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

(nob)