Rothenburg LU

21. Februar 2020 08:20; Akt: 21.02.2020 13:46 Print

Garage eines Bauernhofes komplett abgebrannt

In der Nacht hat es in Rothenburg im Kanton Luzern auf einem Bauernhof gebrannt. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Der Brand ist nun unter Kontrolle.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mehrere Leser-Reporter berichteten von einem Brand in Rothenburg LU. Eine Garage eines Bauernhofs stand in Flammen. Bilder und Videos zeigen, wie hohe Flammen aus dem Gebäude in der Nähe des Toni Zoos loderten. Der Brand war schon von weitem zu sehen.

Der Alarm ging kurz vor 21 Uhr ein. Ein Grossaufgebot von mehreren Feuerwehren bekämpfte den Brand und hatte diesen laut Reportern bald unter Kontrolle.

Brandursache noch unklar

Wie die Polizei mitteilt, wurden keine Tiere oder Menschen verletzt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Grossaufgebot bekämpft Brand auf Bauernhof in Rothenburg LU

Die Brandursache ist unbekannt und wird von Branddetektiven der Luzerner Polizei ermittelt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Rothenburg, Rain und Emmen mit rund 100 Eingeteilten.


(Video: Leser-Reporter)

(chk)