Luzern

09. Juli 2014 13:53; Akt: 09.07.2014 16:52 Print

Frau fährt Velofahrerin an und flüchtet

Gestern Nachmittag wurde beim Schweizerhof in Luzern eine Velofahrerin angefahren und verletzt. Die Lenkerin des Autos fuhr einfach weiter.

An der Verzweigung zwischen der Halden- und Löwenstrasse wurde gestern Nachmittag eine Velofahrerin angefahren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Velofahrerin wurde gestern Nachmittag kurz nach 15.30 Uhr bei der Abzweigung Halden- und Löwenstrasse von einem roten Auto angefahren, als sie von der Haldenstrasse in Richtung Schweizerhofquai unterwegs war. Die Velofahrerin wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. Die Fahrerin des roten Autos fuhr weiter, ohne sich um die verletzte Velofahrerin zu kümmern. Am Steuer des roten Autos soll eine Frau gesessen haben, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben machen können zum Unfallhergang oder zur unbekannten Lenkerin des roten Autos.

(msa)