Sursee LU

15. November 2019 16:29; Akt: 15.11.2019 16:37 Print

Gekippter Anhänger sorgt für Verkehrschaos

Am Freitagnachmittag ist in Sursee in einem Kreisel ein Anhänger gekippt. Weil die Strasse blockiert ist, kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz nach 15 Uhr war ein Lastwagen mit einem Anhänger in Sursee unterwegs auf der Surentalstrasse in Richtung Geuensee. Beim Sandgruben-Kreisel kippte der Anhänger aus noch ungeklärten Gründen, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Der Anhänger blieb auf der Seite liegen und blockierte den Kreisel. Der LKW-Chauffeur hat den bereits gekippten Anhänger auf die Surentalstrasse gezogen, damit der kreise wieder befahrbar wird. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Weil die Strasse unpassierbar ist, kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen. Gemäss TCS ist die Autobahn A2 in beide Fahrtrichtungen zu Stau. In Sursee kommt es zu Verkehrsüberlastungen. Der Verkehr wird umgeleitet.

Der Anhänger muss entladen, aufgestellt und abtransportiert werden, heisst es bei der Polizei auf Anfrage. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Luzerner Polizei rät, das Gebiet grossräumig zu umfahren.

(gwa)