Luzern

14. Dezember 2010 22:44; Akt: 14.12.2010 20:36 Print

Gourmetkoch eröffnet Take-away

von Lena Berger - Einfach, gesund und alltagstauglich: Der Schwyzer Gourmetkoch Fabian Inderbitzin geht neue Wege – und eröffnet am Mittwoch in der Altstadt seinen ersten Take-away.

storybild

Ab heute steht Fabian Inderbitzin hinter der Green-Apple-Theke. (ber)

Fehler gesehen?

Green Apple heisst der Laden, der neuerdings auch anspruchsvollen Luzernern Take-away-Food schmackhaft machen soll. Das Konzept wurde von keinem Geringeren als Gault-Millau-Koch Fabian Inderbitzin ausgetüftelt. Der 29-Jährige, der bis vor kurzem noch im High-Class-Restaurant Château Gütsch kochte, setzt auf einheimische und gesunde Produkte. «Der grüne Apfel steht für Frische und schafft einen Bezug zur Schweizer Geschichte», erklärt er. Das Angebot sei bewusst schlicht gehalten. Der 15-Punkte-Koch beschreibt es als «eine Mischung aus Starbucks und Subway – allerdings mit Produkten, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen». Der Laden sei einzigartig in einer Stadt, deren Take-away-Kultur von Kebab und Pizza geprägt sei.

Konkret erwartet die Gäste am Weinmarkt 11 eine Sandwichbar, an der verschiedene Brote frisch belegt werden – etwa mit geräuchertem Lachs, Salami aus dem Muotathal oder Roastbeef. Kombiniert werden können sie beliebig mit Stanser Ziegenfrischkäse, getrockneten Tomaten oder Peperoncini. Auch die Saucen versprechen interessante Geschmäcker: Das Angebot reicht von Avocado-Creme über Basilikumpesto bis zu Senf-Honig. Zudem gibts Salate, Suppen und Kuchen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • luzernstadt am 15.12.2010 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    "Freu"

    Hoffe der Laden hält sein versprechen. Chemie im Essen gibts schon genug. Werds testen...

  • takayser am 14.12.2010 23:44 Report Diesen Beitrag melden

    Top!

    gefällt mir! Top!!

  • Copycat am 15.12.2010 13:24 Report Diesen Beitrag melden

    Hitzberger

    Gibts in Züri schon lange vom Gourmetkoch Hitzberger im Sihlcity...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ulrike Meyer am 20.08.2012 17:08 Report Diesen Beitrag melden

    Schon weg ?

    Es hat super funktioniert ! :-))))) Was kommt demnächst?

  • luzernstadt am 15.12.2010 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    "Freu"

    Hoffe der Laden hält sein versprechen. Chemie im Essen gibts schon genug. Werds testen...

  • Copycat am 15.12.2010 13:24 Report Diesen Beitrag melden

    Hitzberger

    Gibts in Züri schon lange vom Gourmetkoch Hitzberger im Sihlcity...

    • Nid vo Züri am 08.04.2011 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      Züri

      In Luzern gibts das aber in der ALTSTADT!! Das heisst an der frischen Luft und in der Sonne...

    • Fast Food Merlin am 05.05.2011 12:26 Report Diesen Beitrag melden

      Steigerungspotenzial

      Liebe Copycat, da muss ich Dir nur ein wenig Recht geben, Hitzberger's Fast Food ist ok, aber sicher nicht "spitze". Das Essen ist frisch zubereitet aber meistens nicht sehr schmackhaft. Es haut mich nicht vom Hocker, da hat der Hitzberger noch Steigerungspotential. Sodann kann der Herr Inderbitzin doch zeigen was in seinem konzept steckt. Wir sind gespannt.

    einklappen einklappen
  • Corina am 15.12.2010 06:11 Report Diesen Beitrag melden

    Find ich super!!

    wirklich gute idee.

  • gz am 15.12.2010 00:34 Report Diesen Beitrag melden

    fehlt was

    und was kostet der Spass? zwischen subway und starbucks?:o

    • K.M am 15.12.2010 13:11 Report Diesen Beitrag melden

      Preis

      die Preise findest du auf der Website oder auf Facebook "Green Apple-tasty and fresh"

    einklappen einklappen