Neuer Bahnhof

03. Dezember 2008 22:40; Akt: 03.12.2008 20:03 Print

Grüne lancieren Initiative für Tiefbahnhof

Die Grünen der Stadt Luzern wollen einen unterirdischen Bahnhof in Luzern. Sie lancieren deshalb eine Initiative zur Finanzierung des Projekts.

storybild

Symbolischer Spatenstich: Marco Müller, Christa Stocker und Andreas Schönbächler (v. l.) von den Grünen. (ksc)

Fehler gesehen?

Die Stadt soll verpflichtet werden, einen Spezialfonds einzurichten und diesen jährlich mit 7 Millionen Franken zu speisen. «Der ÖV in der Region Luzern ist langsam und unzuverlässig», so die Grünen. Mit dem Ausbau des Bahnhofs würden die Probleme langfristig gelöst werden können. Die Initianten haben bis am 4. Februar 2009 Zeit, die nötigen 800 Unterschriften zu sammeln.