Cham ZG

03. September 2019 11:00; Akt: 03.09.2019 11:00 Print

Riesiger Ansturm auf Hänsel-und-Gretel-Hüsli

Das kurlige Märchenhaus an der Zuglinie in Cham braucht neue Mieterschaft. Es ist das ehemalige Pförtner-Hüsli der Villette – und alle wollen im Tiny House wohnen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Gemeinde Cham hat eine Immobilie der speziellen Art neu zu vermieten. Das kleine Haus steht an der Zuglinie und wurde um 1860 vom Architekten Leonhard Zeugheer errichtet, wie Zentralplus berichtet. Das Haus hat 4,5 Zimmer. Im Gebäude sei alles klein, vor allem die Küche, die laut einem Vormieter «wirklich winzig» ist. Klein für ein ganzes Haus ist dafür auch die Miete: Die monatlich kostet das Kleinod ohne Nebenkosten 1800 Franken.

Umfrage
Möchten Sie in dieses Haus einziehen?

Objekt mit Nachteilen

«Da es sich um ein Liebhaber-Objekt mit Nachteilen handelt, ist der Preis gerechtfertigt.» Dies sagt Basil Stocker, Projektleiter Liegenschaften der Gemeinde Cham gegenüber Zentralplus. Zu den Nachteilen zählt, dass die Geleise quasi durch den Garten führen. Weiter liege das Haus direkt an einem öffentlichen Fuss- und Fahrweg. Auch sei keine Zufahrt mit dem Auto möglich.

Ansturm potenzieller Mieter ist gross

Auf Anfrage sagt Stocker zu 20 Minuten: «Wir hatten etwa dreissig Interessenten, davon blieben als Bewerber sieben Parteien übrig.» Das reicht der Gemeinde, die Ausschreibung wurde inzwischen gestoppt. Mitte September will die Gemeinde Cham als Eigentümerin der Immobilie entscheiden. In zwei Wochen ist also klar, wer in das Haus zwischen Geleis und Villa Villette einziehen wird. Das Gebäude, das ein bisschen aussieht wie das Hänsel-und-Gretel-Häuschen, steht unter Denkmalschutz.


Laut dem Online-Lexikon chamapedia.ch ist das Haus stilistisch nicht wie das Hauptgebäude gestaltet, sondern als «ländliches Gebäude mit ausladenden Satteldächern, Fachwerk und malerischen Zubauten» im strengen Klassizismus. Beim Haupthaus handelt es sich um die riesige Villa im öffentlichen Villette-Park gleich nebenan am See


(nob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • P. Meier am 03.09.2019 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    ÖÖmmm, alle?

    Ich nicht, somit nicht alle...

  • Renate Jg.50 am 03.09.2019 11:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Knusperhäuschen

    Ich kenne das Hänsel u. Gretel Häuschen gut. Als Kind bin ich bei meiner Grossmutter in den Ferien gewesen. Ca. 300m vom Häuschen entfernt. Es ist mir immer aufgefallen wieviel Blumen im Garten waren/sind. Die lustige Form des Häuschen. Zum Glück ist es unter Heimatschutz und bleibt bestehen. Es erinnert mich immer an meine Kindheit.

    einklappen einklappen
  • Bruch Bude am 03.09.2019 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Typisch

    1800.-++ Küche angeschaut keine Zufahrt = Wucher aber wo nicht in Zug.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sabi Schmid am 10.09.2019 21:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind die Lebkuchen?

    Mich würde es an das Häuschen in Hänsel und Gretel nur dann erinnern, wenn die Fassade mit Lebkuchen verziert wäre...so finde ich nicht wirklich das es eine Ähnlichkeit besitzt...

  • m.s. am 05.09.2019 09:53 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts für mich

    Wäre mir dort zu laut und die Küche zu klein.

  • Engere Auswahl am 04.09.2019 23:17 Report Diesen Beitrag melden

    Zufriedene Mieter

    Wegen Bahnlärm: vielleicht ziehen da Gehörlose ein, die reklamieren nicht wegen Bahnlärm.

  • wirzwei am 04.09.2019 19:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    leider nein

    Zu laut wegen Bahn, keine Zufahrt, zuviele Spaziergänger und Biker. Und für das alles ist es mir zu teuer

  • Chomer Bär am 03.09.2019 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Party

    Also wenn ich den hirsgarten oder villette zur pacht kriegen würde könnte es als lager oder party location im winter passen!