Mitten in der Stadt

08. März 2019 18:26; Akt: 08.03.2019 18:26 Print

Hier wird die 30 Meter hohe Pappel gefällt

Sie prägte das Stadtbild von Luzern, doch sie war auch ein Sicherheitsrisiko. Darum musste die Pappel vor dem Bahnhof gefällt werden.

Es dauerte über eine Stunde, bis die Pappel gefällt war. Im Zeitraffer sehen Sie die spektakuläre Aktion in wenigen Minuten. (Video: tst)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Derzeit werden in der Stadt Luzern 108 Bäume gefällt, die alt oder durch Krankheiten geschwächt sind. Um die Sicherheit zu gewährleisten, müssen die Bäume weg.

Umfrage
Bedauern Sie es, wenn markante Stadtbäume gefällt werden müssen?

Am Freitag wurde die östliche der zwei Pappeln am SGV-Steg vor dem Bahnhof gefällt. Die 30 Meter hohe Pappel zeige im Wurzelbereich Anzeichen von Fäulnis, teilte die Stadt Luzern im November mit. Die alte Pappel sei ein Sicherheitsrisiko und an ihrer Stelle solle ein neuer Baum gepflanzt werden.

Unter den gefällten Bäumen befinden sich auch etliche Rosskastanien am Schweizerhof- und Nationalquai. Viele von ihnen werden durch junge Bäume ersetzt.


Weitere Eindrücke erhalten Sie in diesem Video. (Video: gwa)

(tst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • LU am 08.03.2019 18:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine friedliche Stadt

    Es gibt noch viel anderes das die Stadt gefährdet und wo man loswerden müsste

    einklappen einklappen
  • Marvin am 08.03.2019 19:50 Report Diesen Beitrag melden

    Wo Rot-Grün regiert...

    wird die Natur platt gemacht. In Zürich werden wegen einem Veloweg beim Bhf Alstetten Mammutbäume gefällt, damit die Velölifahrer nicht 5m um den Baum herum fahren müssen.

    einklappen einklappen
  • Gärtner am 08.03.2019 18:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viele grosse Bäume sind voller Erinnerungen

    Immer schade aber auch Bäume sterben bzw. erkranken im Alter.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Helmuth 9,03,18 am 09.03.2019 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    ja so isses,,,

    warum entsorgt man nicht ein paar von der Stadtregierung täte auch gut, oder kommt nach Reussbühl vor dem Schulhaus Staffeln, an der Strasse stehen Riesen Tannen ja Tannen, nun kommt der Neubau die Tannen bleiben auch ein Riesen Baum ,vor den Hochhäusern mitte steht der Aussicht und Sonne wegnimmt warum dürfen solche stehen.

  • Streusalz am 09.03.2019 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wiso den das.

    In Eschenbach Lu ist ein Mammut Baum gefällt worden. Einer der größten der Schweiz . Wegen Umbau arbeiten . Das ist die heutige Menschheit.

  • forestmaster am 09.03.2019 13:48 Report Diesen Beitrag melden

    Richtig

    Bäume gehören in den Wald. In der Stadt behindern sie nur eine gesunde Stadtentwicklung. Deshalb begrüsse ich solche Baumfällaktionen.

  • Erik am 09.03.2019 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Zürich, im Gegensatz

    Hier werden Stadtbäume gefällt und die letzten Grünflächen weggeputzt, damit man die Stadt so richtig "endverdichten" kann. Am Ende, ein baumloser Pferch mit einer grünen Regierung.

    • forestmaster am 09.03.2019 14:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Erik

      Eine Stadt muss 'verdichtet' gestaltet bzw. gebaut sein. Das ist der Sinn einer Stadt. Der Erhalt von Grünflächen/Bäumen muss zweitrangig sein.

    • Lueg am 09.03.2019 16:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erik

      Die Grünen werden dann den Beton grün anstreichen.

    einklappen einklappen
  • Stefan am 09.03.2019 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pappeln ein schöner Baum

    Pappel ist ein schöner Baum vom weitem Horizont sieht er sehr mejastetisch aus besonders wenn man mit dem Schiff unterwegs ist und am Ufer die Bäume sieht. Landschaftlich gut eingefügt. Schade um die alte Bäume aber durch die Krankheit in jedenfalls müsste Sie gefällt werden. Wie lange dies geht bis wieder solche Bäume gewachsen werden?