Goldau SZ

23. März 2011 22:13; Akt: 23.03.2011 22:17 Print

Im Tierpark erwachen die Igel

Im Natur- und Tierpark Goldau sind die Igel aus ihrem Winterschlaf erwacht. Die Insektenfresser gehen jetzt auf Nahrungssuche.

storybild

Die Igel erwachen jetzt wieder aus ihrem Winterschlaf. (Natur- und Tierpark Goldau)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Gartenbesitzer sollten mit der Motorsense vorsichtig sein und nicht unter Büschen schneiden, da sie die Tiere sonst ­verletzen», so Martin Wehrle, Tierarzt vom Natur- und Tierpark Goldau. Dort werden jährlich etwa 50 bis 100 Tiere gepflegt.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Scharf am 26.06.2011 06:37 Report Diesen Beitrag melden

    Ja man muss sehr aufpassen.

    Erwische sie leider mit dem Rasenmäher immer wieder. Sie sind aber auch immer da wo sie nicht sein sollten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Scharf am 26.06.2011 06:37 Report Diesen Beitrag melden

    Ja man muss sehr aufpassen.

    Erwische sie leider mit dem Rasenmäher immer wieder. Sie sind aber auch immer da wo sie nicht sein sollten.