Luzern

07. Januar 2009 23:05; Akt: 07.01.2009 21:59 Print

In den Luzerner Geschäften werden Winterstiefel knapp

von Barbara Senn - Leere Regale in Luzerner Schuhläden: Moonboots und warme Stiefel sind fast überall ausverkauft. Auch Helme und Schlitten boomen.

Fehler gesehen?

«Bei uns sind die meisten Winterschuhe schon längst ausverkauft», sagt Rossella Santoro, Mitarbeiterin von Dosenbach Schuhe + Sport in Luzern. Der Renner seien warme Winterstiefel. «Mit dem ersten Schneefall ging der Ansturm los», so Santoro weiter. Seither gingen Winterschuhe, aber auch Skianzüge weg wie warme Weggli.

Vor fast leeren Regalen stehen auch die Kunden im Tschümperlin: «Moonboots und Schneeschuhe sind grösstenteils ausverkauft», sagt Mitarbeiterin Eliane Bucher. Neue Ware gibts nicht: «Bald werden die Regale mit Frühlings- und Sommerschuhen gefüllt.»

Der eisig kalte Winter beschert auch der Von Moos Sport + Hobby AG Traumzahlen. «Unsere Kunden kaufen vor allem Schneeschuhe und Schlitten», sagt Mitarbeiterin Sarah Zihlmann. Wer noch Schneeschuhe will, muss sich jedoch sputen. «Bei unseren Lieferanten sind nur noch wenige Exemplare bestellbar.»

Bei der Ski + Sport Achermann AG gehen Helme haufenweise über den Ladentisch: «Diese Zahlen sind in den nächsten Jahren kaum zu übertreffen», so Besitzer Peter Achermann.