Luzern

17. März 2011 21:23; Akt: 17.03.2011 21:25 Print

JCVP: Sparen beim Telefonieren

Die JCVP fordert alle Gemeinden des Kantons Luzern auf, sich dem Telefon-Abonnement des Kantons anzuschliessen. Dadurch würden Einsparungen im Bereich von mehreren hunderttausend Franken ermöglicht.

Fehler gesehen?

Rund ein Zehntel aller Telefongespräche der Gemeinden und des Kantons würden untereinander geführt. «Schliessen sich alle Gemeinden dem gemeinsamen Telefonvertrag des Kantons an, wird der gesamte Telefonverkehr aller Gemeinden untereinander sowie im Kanton Luzern ab sofort gratis», teilte die JCVP gestern mit.

Die CVP unterstützt einen gemeinsamen Telefonvertrag: «Solange das Projekt technisch machbar ist und zur Kosteneinsparung führt, ist das eine gute Idee», sagt Martin Schwegler, Präsident der CVP Luzern. Mit der Forderung unterstützt die JCVP den Vorstoss des Kantonsratskandidaten Daniel Piazza in Kriens.

(Nop)