Eschenbach LU

03. Februar 2011 21:08; Akt: 03.02.2011 21:11 Print

Junge helfen beim Ticketkauf

Jugendlichen ist aufgefallen, dass immer wieder Personen unterschiedlichen Alters Mühe mit den Billettautomaten an den Bahn­höfen haben.

storybild

Die jugendlichen Helfer.

Fehler gesehen?

Deshalb bieten Sekundarschüler aus Eschenbach Hilfe an und zeigen an den Bahnhöfen Eschenbach und Ballwil, wie man Fahrkarten richtig löst. Die einstündigen Kurse finden am 8., 9. und 12. Februar statt und kosten 10 Franken. Infos und Anmeldung unter 041 448 03 82.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kathj am 04.02.2011 17:59 Report Diesen Beitrag melden

    Eine gute Idee

    Ich finde es ist eine gute Sache, da ja die Jugentlichen besser Bescheid wissen wie man so einen Automaten bedient. Und mit diesem Kurs was für ältere Menschen machen oder sollen sie rumhängen

  • Andreas Schwerzmann am 04.02.2011 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    Na ja...

    Eine Stunde Kurs um eine Fahrkahrte kaufen zu können scheint mir etwas lange... Und dafür noch 10 Franken zu verlangen. Die Kids könnten das ja auch an ihrem freien Nachmittag unentgeltlich machen. Das wäre mal was. Also liebe Grossmamis und Grosspapis, lasst diesen Quatsch sein und fragt einfach einen Mitreisenden um Hilfe. Jeder anständige Mitbürger wird euch beim Ticketkauf behilflich sein.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kathj am 04.02.2011 17:59 Report Diesen Beitrag melden

    Eine gute Idee

    Ich finde es ist eine gute Sache, da ja die Jugentlichen besser Bescheid wissen wie man so einen Automaten bedient. Und mit diesem Kurs was für ältere Menschen machen oder sollen sie rumhängen

  • Andreas Schwerzmann am 04.02.2011 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    Na ja...

    Eine Stunde Kurs um eine Fahrkahrte kaufen zu können scheint mir etwas lange... Und dafür noch 10 Franken zu verlangen. Die Kids könnten das ja auch an ihrem freien Nachmittag unentgeltlich machen. Das wäre mal was. Also liebe Grossmamis und Grosspapis, lasst diesen Quatsch sein und fragt einfach einen Mitreisenden um Hilfe. Jeder anständige Mitbürger wird euch beim Ticketkauf behilflich sein.

    • Sonja am 04.02.2011 17:56 Report Diesen Beitrag melden

      Na ja

      Aber Sie werden doch auch einmal Alt oder nicht? Vielleicht sind Sie dann auch mal froh um hilfe von netten Schülern auch wenn es etwas kostet

    einklappen einklappen