Zetzwil AG

01. April 2019 10:51; Akt: 01.04.2019 11:46 Print

Fahrer (19) entsteigt diesem Auto unverletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer kam in Zetzwil von der Strasse ab. Daraufhin kippte das Auto und blieb auf dem Dach liegen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am Sonntag um 16 Uhr. Ein 19-jähriger Schweizer fuhr auf der Wandfluhstrasse in Richtung Zetzwil AG, teilte die Kantonspolizei Aargau am Montag mit. Auf der Strasse verlor der Junglenker in einer Kurve die Kontrolle über den Fiat, worauf dieser von der Strasse abkam und auf das rechte Strassenbord fuhr.

Das Auto kippte und blieb auf dem Dach liegen. Es wurde niemand verletzt. Am Fiat entstand ein Sachschaden von 5000 Franken.

Die Kantonspolizei nahm dem Junglenker den Führerausweis auf Probe zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab und verzeigte ihn an die zuständige Staatsanwaltschaft.

(tst)