«Abstiegerlis» in Nidwalden

06. Juli 2017 05:53; Akt: 06.07.2017 09:38 Print

Kennen Sie dieses Spiel noch?

von Noah Knüsel - Wie früher in der Schule: Zum ersten Mal gibt es ein «Abstiegerlis»-Turnier. «Stans ist nie um eine verrückte Idee verlegen», sagen die Organisatoren.

Sehen Sie im Video, wie Abstiegerlis funktioniert. (Video: nk)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Man nehme ein Velo, mindestens einen, im Idealfall mehrere Mitspieler, und definiere ein Feld, in dem gefahren wird. Ziel ist es, die anderen mit geschicktem Fahren, Abdrängen und Balance zum Absteigen zu zwingen. Wer zuletzt noch beide Füsse auf den Pedalen hat, gewinnt.» So definieren die Organisatoren das Spiel «Abstiegerlis».

Umfrage
Haben Sie als Kind auch Abstiegerlis gespielt?
11 %
64 %
7 %
18 %
Insgesamt 534 Teilnehmer

Am 8. Juli findet in Stans das 1. Abstiegerlis-Turnier statt. Auf dem Dorfplatz werden sich 24 Einzelfahrer und zehn Dreierteams im «Hahnenkampf auf dem Drahtesel» messen. Schon Wochen im Voraus seien die Startplätze ausgebucht gewesen. OK-Präsident Sandro Blättler augenzwinkernd: «Offenbar haben wir mit unserer Bieridee bei einigen die Lust geweckt herauszufinden, ob sie den Drahtesel immer noch so gut im Griff haben wie früher.»

Plausch steht im Vordergrund

Ein guter «Abstiegerlis»-Spieler braucht verschiedene Attribute, erklärt Routinier Blättler: «Vor allem muss er ein sehr gutes Gleichgewichtsgefühl auf dem Velo haben.» Aber auch taktische Raffinesse sei gefragt, besonders in Teamwettkämpfen.

Die Idee enstand vor rund einem Jahr. «Auf dem Heimweg von einem Firmenevent spielten wir noch ein paar Runden ‹Abstiegerlis›», erzählt der 37-Jährige. «Plötzlich fragte einer, warum wir daraus nicht einen ganzen Anlass machen.» Der Grundstein für das Turnier war gelegt. «Es soll ein witziger Wettkampf werden, bei dem der Spass im Vordergrund steht.» Es habe aber durchaus auch ambitionierte Fahrer. Der Direktor der Stanserhorn-Bahn, Jürg Balsiger, habe sich sogar für beide Kategorien – Einzel- und Firmenwettkampf – angemeldet. «Er will unbedingt gewinnen», sagt Blättler lachend.

Letzte Vorbereitungen laufen

«Die Vorfreude ist riesig», sagt der OK-Präsident. Im Moment laufen noch die letzten logistischen Vorbereitungen, bevor es dann am Samstag losgeht. Auf zwei Seiten des Feldes wird es eine kleine Tribüne geben, von wo aus die Zuschauer die Fahrer anfeuern können. Ausserdem gibt es eine Festwirtschaft auf dem Dorfplatz.

Und: «Falls die Premiere ein positives Echo auslöst, würden wir sicher ins Auge fassen, im 2018 eine zweite Ausgabe zu organisieren», so Blättler.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Brot am 06.07.2017 06:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie geil..

    Da kommen Erinerungen hoch. Sicher schon seit 18 Jahren nicht mehr gespielt. Ich wusste gar nicht, dass das Spiel auch offiziell existiert.

    einklappen einklappen
  • Res0815 am 06.07.2017 07:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    uiuiui

    super Sache jetzt bin ich gerade 40 Jahre zurück versetzt. Spielten wir als Kinder immer und hatten riesen Spass.

  • Pitri am 06.07.2017 07:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    klar kenne ich dieses Spiel noch

    wir haben es oft als Jugendliche gespielt. Schön dass das noch gibt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • anneliese hofer am 07.07.2017 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    abwechslung!!!

    das haben wir schon in den fünfzigern gemacht. ich habs mit einem armbruch bezahlt. trotzdem mein schulweg war weit aber spannend!

  • Heiri,7.07.17 am 07.07.2017 08:11 Report Diesen Beitrag melden

    Cügelispiel,

    Hallo Jungs, was ist mit Murmel Spiel, ich hatte ein Taschentuch voller Cügeli in allen Farben, auch ein grosser gehörte dazu, oft gewann ich ,und konnte meine Sammlung verschönern, im Sommer gab es die schönen tollen Fussball Bildli nicht wie heute schöne Farbige, da wurde fleissig Getauscht, die waren in Bazocka Kaugummis,

  • Toby am 06.07.2017 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur für echte Männer

    Bei uns wurde das Speil bei voller Fahrt gespielt... Nebeneinenader fahren und schupsen, bis einer fiel, so wurde das bei uns gemacht ;-D Wir haben da wohl was falsch verstanden. Aber die Idee von den Jungs finde ich super, viel besser als den Mädchen von Juve und Co beim Fussball zu zuschauen.

  • Giorma am 06.07.2017 21:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kenne ich auch

    Stopperlis...hiess das bei uns. Ist schon ewig her.

  • Norman Bates am 06.07.2017 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Raufgümperlis

    Das ist doch mal cool! Ohne Trachten, Jodeln & Kuhglocken. Einfach Spass!