Zug

28. Februar 2011 22:53; Akt: 28.02.2011 21:59 Print

Langfinger im Kanton Zug

Gleich zwei Einbrecher wurden auf frischer Tat ertappt. In der Nacht auf gestern versuchte ein Asylbewerber aus Algerien, in ein Restaurant in Rotkreuz einzudringen.

Fehler gesehen?

Er und sein Komplize waren der Polizei vorher aufgefallen. Vom Komplizen fehlt noch jede Spur, ebenso von der Restaurantkasse. Bereits am Sonntag stellte ein Mann in Steinhausen einen Amerikaner (36), der in einem Mehrfamilienhaus den Keller durchsuchte. Gegenüber der Polizei sagte der Mann, er habe nach Essen gesucht. Er wird sich vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten müssen.