100 Meter vor Tunnel

23. April 2019 18:23; Akt: 23.04.2019 18:23 Print

Lieferwagen brennt vor Tunnel komplett aus

Ein Lieferwagen fing vor dem Süd-Portal des Tunnels Lungern Feuer und brannte komplett aus. Die beiden Insassen konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Um ca. 09.15 Uhr fuhr ein Lieferwagen mit holländischen Kontrollschildern vom Kanton Bern her über den Brünigpass Richtung Obwalden. Rund 100 Meter vor dem Süd-Portal des Tunnels Lungern geriet das Fahrzeug in Brand. Trotz sofortigem Einsatz des mitgeführten Feuerlöschers geriet der Lieferwagen in Vollbrand.

Fahrer und Beifahrerin konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, sodass sie unverletzt blieben. Beim Lieferwagen entstand Totalschaden. Zudem entstanden durch den Brand Belagsschäden am Asphalt.

Strasse gesperrt

Die umgehend alarmierte Gemeindefeuerwehr Lungern und die Stützpunktfeuerwehr Sarnen konnten das vollständig ausgebrannte Fahrzeug löschen.

Als Brandursache steht eine technische Ursache im Vordergrund.
Der Brünigpass musste zur Löschung und Bergung des Lieferwagens rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Von 10.15 bis 11.30 Uhr war die Brünigstrasse abwechslungsweise einseitig befahrbar, bis sie dann um 11.30 Uhr freigegeben werden konnte.

(mik)