Ladung verloren

14. Juni 2011 12:42; Akt: 14.06.2011 14:13 Print

Luzerner Autobahn erstrahlt in Weiss

Kurz vor Mittag sind einem Lastwagen auf der A2 palettenweise Papierblätter abhanden gekommen. Ein Leser zückte seine Kamera.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Roman Marti staunte nicht schlecht, als die Autobahn A2 Richtung Süden bei der Ausfahrt Luzern-Horw um 11.40 Uhr mit hunderten Blättern bedeckt war. «Zum Glück bestand die Ladung aus grossen Blättern, sie sind nicht gross herumgeflogen», so Marti.

Der Fahrer des Anhängerlastwagens stoppte das Fahrzeug unmittelbar nach Verlust der Ladung. «Die Paletten haben sich wohl auf der Ladefläche selbstständig gemacht», vermutet Marti.

Der Verkehr wird an der Unglücksstelle derzeit einstreifig geführt. «Es ist nur ein kleiner Rückstau entstanden», so Marti. Ein Aufräumtrupp sei derzeit mit der Reinigung der Fahrbahn beschäftigt.

(am)