Luzern

08. Juni 2011 21:58; Akt: 08.06.2011 21:00 Print

Luzerner Zahnarzt in Praxis überfallen

Ein Zahnarzt ist am Montagabend in seiner Praxis in der Stadt Luzern überfallen worden. «Man hat versucht, Geräte zu stehlen», sagte am Mittwoch der betroffene Zahnarzt, der anonym bleiben will.

Fehler gesehen?

Am Überfall seien mehrere Personen beteiligt gewesen. Ein mutmasslicher Täter konnte von der Polizei noch in der Praxis festgenommen werden. Simon Kopp, Informationsbeauf­tragter der Staatsanwaltschaft, bestätigte auf Anfrage von 20 Minuten «ein Ereignis». Kopp: «Wir ermitteln zurzeit in alle Richtungen.» Beim Tatverdächtigen handle es sich um einen 27-jährigen Ukrainer mit Wohnsitz in Deutschland. Der Zahnarzt wurde beim Überfall gemäss eigenen Aussagen verletzt.

(dag )

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.