In Luzern

29. August 2012 19:30; Akt: 31.08.2012 10:17 Print

Mann auf Zombie-Droge rastet aus

von F. Burch - Die sogenannte Zombie-Droge «Badesalz» ist in der Schweiz angekommen. In Luzern wurde ein Patient ins Spital eingewiesen, der entsprechende Symptome zeigte. Polizisten mussten ihn festhalten.

storybild

Im August wurde ein Patient in den Kantonsspital Luzern eingeliefert, der die Symptome, die die Badesalz-Droge verursacht, aufwies. (Symbolbild Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Mai frass Rudy Eugene einem Obdachlosen Teile des Gesichtes weg und machte dadurch weltweit auf die Droge «Badesalz» oder Mephedron aufmerksam. Was er wirklich konsumiert hat, bleibt unklar. Offenbar drehte Eugene im Drogenrausch durch.

Nun ist ein Fall im Kanton Luzern aufgetreten. Jeannette Nagy, Leiterin Kommunikation des Luzerner Kantonsspitals, bestätigt, dass im August ein Patient eingeliefert wurde, der die Symptome, die die «Badesalz-Droge» verursacht, aufwies. «Die Person trat äusserst aggressiv auf, das Bewusstsein war getrübt, mehrere Polizisten mussten den Patienten in die Notfallaufnahme bringen.» Dem Eingelieferten seien starke Beruhigungsmittel verabreicht worden. «Zusätzlich war aber eine Intensivüberwachung nötig,» sagte Serge Elsasser, Leitender Arzt für Intensivmedizin gegenüber «Tele1».

15 Fälle gemeldet

Ob Polizisten oder Pflegepersonal angegriffen wurden, ist noch unklar. Die Luzerner Polizei war nicht erreichbar. Elsasser macht darauf aufmerksam, dass die «Badesalz-Droge» aggressiv macht, zur Selbstverstümmelung führen kann oder – wie bekannt aus den USA – zu Fällen von Kannibalismus.

In der Schweiz haben sich laut dem Toxikologischen Informationszentrum letztes Jahr 15 Ärzte gemeldet, die Patienten vor sich hatten, die angaben, «Badesalz» konsumiert zu haben.

Hinweise, Anregungen oder Informationen? Mail an: feedback@20minuten.ch

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • rudi ratlos am 29.08.2012 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und die kosten??

    und wer übernimmt die imensen kosten???? natüüüürlich die allgemeinheit!!!

    einklappen einklappen
  • Tony Tornado am 29.08.2012 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BRUTAL

    Ich hoffe diese Droge wird komplet beseitigt. Wenn das ausser Kontrolle kommt, kann ich mir nicht vorstellen wie brutal das ist. Horrorfilme werden Wirklichkeit.

  • Alex Kon. am 29.08.2012 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles irgendwie erfunden.

    Ich habe so ein gefühl das diese Sache mit der "Zombi Droge" nur erfunden ist. Ich meine, wir kennen ja die Amis langsam und es ist wie mit allem andern, sobald man weiss dieser Mann hat "Badesalz" genommen und ist aggresiv so hat auch ein anderer "Badesalz" genommen der aggresiv ist. Kennt ihr Variabler Plazebo?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ivo am 01.09.2012 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tragisch

    Der hat sicher zu viel Passivrauch inhaliert :-) Spass bei Seite, Prohibitionismus ist daran Schuld. Würde man zumindest Cannabis legalisieren, so würden viele gar keine Drogen zu sich nehmen. Nach jedem Verbot findet der eine oder der andere immer eine Alternative.

  • Daniel Heimann am 31.08.2012 09:06 Report Diesen Beitrag melden

    Kalter Kaffee

    Zitat: "Die Zombiedroge Badesalz ist in der Schweiz angekommen. Gäääähn, Mephedron ist schon seit ca. 3 Jahren in den Nordwestschweizer Clubszene im Umlauf.

  • Wookie am 30.08.2012 20:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zombie Games

    Da machen sich sich Zombie Games doch schon zu nutze ;)

  • a. malgam am 30.08.2012 17:15 Report Diesen Beitrag melden

    packungsbeilage lesen...!

    wer mit drogen hantiert, sollte vorher in der drogerie oder beim zahntechniker nachfragen.

  • Trololol am 30.08.2012 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Badesalz

    Es kommt mir so vor, als ob der Autor des Artikels meint, es gäbe tatsächlich eine Droge, die "Badesalz" heisst, und nicht einfach ein spezielles Badesalz, welches die beschriebenen Symptome auslöst.^^