Mann schwer verletzt

10. September 2019 09:15; Akt: 10.09.2019 09:15 Print

Plötzlich explodierte der Abstellraum

Bei einer Explosion in einem Abstellraum ist ein 68-Jähriger am Montag schwer verletzt worden. Der Mann wurde ins Spital geflogen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Passiert ist der Unfall am Montag gegen 16.15 Uhr, wie die Kantonspolizei Aargau am Dienstag mitteilte: In einem Abstellraum in einer Tiefgarage an der Zürichstrasse in Oberlunkhofen kam es zu einer Explosion.

Ein 68-Jähriger erlitt bei der Explosion schwere Brandverletzungen, wie es weiter heisst. Der Mann wurde mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance ins Spital gebracht.

Ermittlungen aufgenommen

Die Feuerwehr konnte den Brand im Abstellraum löschen. Die Garage des Mehrfamilianhauses füllte sich mit Rauch. Weitere Personen wurden jedoch nicht verletzt. Die Zürcherstrasse wurde während des Helikoptereinstzes gesperrt.

Die Kapo Aargau hat Ermittlungen aufgenommen: «Im Vordergrund steht eine Explosion im Zusammenhang mit ausgeströmtem Gas», heisst es in der Mitteilung.

(gwa)