Drei Verletzte in Unteriberg SZ

16. November 2019 18:15; Akt: 16.11.2019 18:39 Print

Mann muss nach Unfall aus Auto geborgen werden

Am Samstagmittag hat sich in Unteriberg eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Drei Personen wurden lebensbedrohlich bis leicht verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Unteriberg SZ sind am Samstag bei einem Verkehrsunfall drei Personen verletzt worden. In einer Kurve der Strasse von Euthal nach Unteriberg streifte ein in Richtung Unteriberg fahrendes Auto aus noch unbekannten Gründen ein entgegenkommendes Auto.

Dieses Fahrzeug wurde bei der Streifkollision in eine Wiese neben der Strasse geschleudert, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Der 72-jährige Fahrer wurde dabei lebensbedrohlich verletzt und mit einem Helikopter in eine Spezialklinik geflogen. Zuvor hatten ihn Spezialkräfte aus dem stark beschädigten Auto bergen müssen.

Zwei Frauen, die im Auto mitgefahren waren, wurden ebenfalls verletzt. Die zwei Männer, die im Richtung Unteriberg fahrenden Auto sassen, blieben nach Angaben der Polizei unverletzt.

(fss)