Winterthur ZH

16. Februar 2011 20:51; Akt: 16.02.2011 20:52 Print

Mit 64 km/h in der 30er-Zone

Mit Tempo 64 ist ein Autolenker am Dienstagnachmittag beim Schloss Hegi in Winterthur in einer 30er-Zone geblitzt worden.

Fehler gesehen?

Er muss nun mit Ausweisentzug und einer hohen Busse rechnen. Ausserdem erhielt er eine Anzeige wegen grober Verletzung der Verkehrsregeln. Insgesamt kontrollierte die Stadtpolizei Winterthur 438 Fahrzeuge, wie sie gestern bekannt gab. 65 davon waren zu schnell unterwegs.