Zug

06. März 2011 19:04; Akt: 06.03.2011 21:08 Print

Mit Leihwagen gegen Steinmauer

Eine unglückliche Wende hat am Samstag die Probefahrt eines Ferrari-Fans im Kanton Zug genommen.

Fehler gesehen?

Der 30-jährige Schweizer hatte den schneidigen Sportwagen von einer Garage ausgeliehen - und prallte wenig später frontal in eine Steinmauer. Er verletzte sich leicht.

Schlimmer erging es dem Ferrari: Das Auto erlitt einen Schaden in der Höhe von mehreren Zehntausend Franken, wie die Zuger Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Zur Bergung des Fahrzeugs musste eine Spezialgarage mit Kran aufgeboten werden.

Nachdem der Ferrari-Lenker in einer Rechtskurve bei Neuheim ZG die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte, kollidierte das Auto mit dem rechten Strassenrand, wurde anschliessend auf die Gegenfahrbahn geschleudert, bis es von einer Steinmauer jäh gestoppt wurde.

(sda)