In Kontaktbar

18. November 2019 17:51; Akt: 18.11.2019 17:51 Print

Neun Frauen in der Laguna Bar festgenommen

Die Polizei hat letzte Woche in der Luzerner Laguna Bar neun Frauen festgenommen. Sie sollen illegal als Prostituierte gearbeitet haben.

storybild

In der Laguna Bar an der Bernstrasse in Luzern wurden die neun Frauen festgenommen. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wegen des Verdachts, ohne Arbeitsbewilligung als Prostituierte gearbeitet zu haben, hat die Luzerner Polizei neun Frauen festgenommen. Sie sollen aus der Schweiz weg gewiesen werden.

Wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, führte die Polizei am letzten Donnerstag in einer Kontaktbar in Luzern eine Kontrolle durch. Wie Recherchen von 20 Minuten ergaben, handelt es sich um die Laguna Bar an der Bernstrasse.

Mehrere tausend Franken Bargeld beschlagnahmt

Die Frauen, die festgenommen wurden, sind zwischen 20 und 49 Jahre alt. Sie stammen aus Albanien, Brasilien und der Dominikanischen Republik. Sie werden verdächtigt, illegal in die Schweiz eingereist zu sein oder ohne Arbeitsbewilligung gearbeitet zu haben.

Das Amt für Migration hat für alle Frauen Wegweisungen verfügt und Einreisesperren eröffnet. Die Staatsanwaltschaft Luzern beschlagnahmte mehrere tausend Franken Bargeld bei den Frauen.

(sda)