Luzern

28. Mai 2018 09:42; Akt: 28.05.2018 09:42 Print

700 edle Boliden röhrten an der Oldtimer-Messe

Oldtimer-Fans kamen am Wochenende auf der Luzerner Allmend voll auf ihre Kosten: An der Swiss Classic World wurden über 700 klassische Fahrzeuge präsentiert.

In Luzern wurden über 700 Oldtimer ausgestellt. (Video: Tunya Koch)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Swiss Classic World, die heuer am 26. und 27. Mai in Luzern stattfand, ist laut Angaben der Organisatoren eine der grössten Oldtimer-Messen in Europa.

Insgesamt besuchten 12‘000 Personen die zweitägige Messe für Oldtimer und Classic Cars. Dies bedeutet einen Besucherrekord in der fünfjährigen Geschichte der Veranstaltung. Auf der Allmend waren über 700 Oldtimer von 200 Ausstellern zu bewundern.

Präsentiert wurden in ­Luzern auch 85 Oldtimer-Feuerwehrfahrzeuge, die aus allen ­Regionen der Schweiz stammten.

(tk/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • james ford am 28.05.2018 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cool

    finde ich toll, dass Oldtimer boomen. so ein tolles fahrgefühl wie mit alten autos kann dir kein neues vermitteln.

  • Josuraaan am 28.05.2018 10:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Auto sein gut fahren

    Ich fahren auch ein Bolide. Haben eine VW mit Auspuff.

  • Dan am 28.05.2018 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenig Oldie-Parkplatz

    Schade haben es die Veranstalter nicht geschafft für die angereisten Besucher-Oldtimer vor der Halle genügend Standfläche zu organisieren. Samstagmorgen 9.30 Uhr war schon alles voll. Stattdessen durfte man seinen frisch geputzten Oldie auf einen Kiesplatz bewegen und zusehen, wie er dort verstaubte.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dan am 28.05.2018 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenig Oldie-Parkplatz

    Schade haben es die Veranstalter nicht geschafft für die angereisten Besucher-Oldtimer vor der Halle genügend Standfläche zu organisieren. Samstagmorgen 9.30 Uhr war schon alles voll. Stattdessen durfte man seinen frisch geputzten Oldie auf einen Kiesplatz bewegen und zusehen, wie er dort verstaubte.

  • james ford am 28.05.2018 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cool

    finde ich toll, dass Oldtimer boomen. so ein tolles fahrgefühl wie mit alten autos kann dir kein neues vermitteln.

  • Josuraaan am 28.05.2018 10:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Auto sein gut fahren

    Ich fahren auch ein Bolide. Haben eine VW mit Auspuff.