25. April 2005 04:38; Akt: 24.04.2005 19:41 Print

Party für Partnerschaftsgesetz

Am Samstagnachmittag eröffnete das Zentralschweizer Komitee «Ja zum Partnerschaftsgesetz» seinen Abstimmungskampf in Willisau.

Fehler gesehen?

Am Samstagabend im Luzerner Hotel Schweizerhof wurde dann die nationale Ja-Kampagne eingeläutet.

Von Signorino TJ über Michael von der Heide bis zu den alt Bundesrätinnen Ruth Metzler und Ruth Dreifuss sowie alt Bundesrat Otto Stich: Die Gästeliste mit über 200 Namen liess sich sehen.

«Es wurde so richtig gefeiert, und im grossen Saal herrschte eine zuversichtliche Stimmung», sagt Lilian Schaufelberger vom Verein Ja zum Partnerschaftsgesetz. «Trotzdem war allen Anwesenden bewusst, dass es bis zur Abstimmung vom 5. Juni noch viel zu tun gibt.»

Geplant sind Podiumsgespräche, Ausstellungen, Informationsstände und die Teilnahme am Luzerner Stadtlauf.