Einsiedeln SZ

02. Februar 2011 21:15; Akt: 02.02.2011 21:15 Print

Polizeihund Max stellte Einbrecher

Polizeihund Max vom Hallwilersee hat am Dienstag in Einsiedeln einen mutmasslichen Einbrecher gestellt.

storybild

Polizeihund Max vom Hallwilersee. (Kapo SZ)

Fehler gesehen?

Dabei wurde der 24-Jährige aus dem Kanton Schwyz am Arm verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Sein Kollege konnte zuerst entkommen, wurde aber kurze Zeit später ­gefasst. Wie die Kapo Schwyz gestern mitteilte, hatte zuvor eine Frau den Einbruch in ein Geschäft gemeldet. Der 24-Jährige ist im Kanton Schwyz wohnhaft. Der 19-Jährige aus dem Kanton Luzern war aus einem Vollzugszentrum im Kanton Zürich entwichen und zur Verhaftung ausgeschrieben.