Stadt Luzern

28. Februar 2020 10:39; Akt: 28.02.2020 11:07 Print

Polizeihund Mitch fasst Portemonnaie-Diebin (35)

Am Donnerstagabend entriss eine 35-jährige Frau einem Taxifahrer das Portemonnaie und rannte davon. Polizeihund Mitch nahm ihre Fährte auf und stellte die Täterin.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Um 23.15 Uhr meldete sich ein Taxifahrer bei der Luzerner Polizei. Er sei gerade an der St. Karlistrasse gewesen, als ihm das Portemonnaie entwendet worden sei. Die unbekannte Frau sei dann zu Fuss geflohen.

Doch: Polizeihund Mitch bewies sein Können. Er nahm die Fährte nach der mutmasslichen Diebin auf und konnte diese «nach einiger Zeit» stellen, schreibt die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung. Die Frau trug das Deliktsgut noch auf sich und konnte soeben festgenommen werden.

Bei der mutmasslichen Diebin handelte es sich laut der Polizei um eine 35-jährige Frau aus dem Kosovo. Weitere Untersuchungen führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

(jab)