05. April 2005 22:30; Akt: 05.04.2005 22:31 Print

Procap: Kino und Rollstuhl

Die Selbsthilfeorganisation Procap setzt sich für behindertengerechte Kinos ein.

Fehler gesehen?

Auf ihrer Veranstaltungstour durch die Schweiz macht Procap heute Halt im Luzerner Stattkino, einem Vorzeigebetrieb in Sachen Rollstuhlgängigkeit. «Wir zeigen zwei Filme, die sich mit Behinderung auseinander setzen», sagt Anita Mathis von Procap Luzern. Nach der Vorführung besteht die Möglichkeit, mit Fachleuten und Darstellern zu diskutieren.