Andermatt

20. November 2016 20:58; Akt: 21.11.2016 11:13 Print

Sawiris prüft VIP-Linien am Skilift

Wer mehr zahlt, soll am Skilift nicht anstehen müssen: Im Tourismus-Resort Andermatt könnten künftig VIP-Warteschlangen eingeführt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der ägyptische Investor Samih Sawiris möchte in seinem Tourismus-Resort in Andermatt im Kanton Uri VIP-Linien einführen. Bei diesen zahlen Skifahrer mehr, um an den Bahnen nicht anstehen zu müssen. «Meine Leute sind noch skeptisch. Aber ich bin dafür», sagt Sawiris.

Umfrage
Was halten Sie von VIP-Linien für Skifahrer?
21 %
79 %
Insgesamt 5904 Teilnehmer

Er habe schon viel gemacht, wo die Leute zuerst dagegen und danach dafür waren, sagte der ägyptische Investor im Interview mit dem «SonntagsBlick». Die Schweiz verlasse sich viel zu stark auf die fantastische Natur. Man müsse aber den Kunden das bieten, was auch die Konkurrenten böten – etwa VIP-Linien.

Neu ist die Idee allerdings nicht: Im Skigebiet Flims-Laax-Falera gibts bereits eine «VIP Jahreskarte». Mit ihr lassen sich separate Zugänge neben der Warteschlange nutzen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marcel Kauer am 20.11.2016 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kapitalismus vs. Sozialismus

    Tja, wir leben nun mal im Kapitalismus und nicht im Sozialismus. Wer bei uns mehr bezahlt bekommt auch mehr....! Ich gehe einfach in ein anderes Skigebiet, in dem alle gleich viel zahlen und gleich behandelt werden.

    einklappen einklappen
  • schweizer am 20.11.2016 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und die schnellstrasse...

    ...nach andermatt ist dann auch dabei? tja, ein grund mehr als bürger, andermatt zu meiden! und jammert ja nicht, ihr habt keine touristen!!!

  • retep am 20.11.2016 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    Gier

    Wenn die das einführen ist Andermatt für mich keine Option mehr. Bei Sawiri regiert nur das Geld. Was für eine armseelige Mentalität

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thom am 21.11.2016 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Träumer

    Hallo, macht euch nicht gleich in die Hosen, das Ticket ist eh für d'Füchs, weil sich dorthin schon gar kein VIP verirrt. Das ist Wunschdenken eines Verwöhnten Träumers. Die VIP's zieht es nicht in eine verchutete und zugemauerte Steingrube. Für das Geld gibt es viel Besseres in der Schweiz.

  • Thomythewho am 21.11.2016 15:44 Report Diesen Beitrag melden

    Marktlücke

    Tolle Idee, und ich stelle auf dem Gemsstock und auf Nätschen ein goldenes Toi Toi hin, Geld stinkt doch nicht oder ????

  • CH-Meinung am 21.11.2016 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Tourismus soll Geld machen und nicht

    verpulvern. Sclussendlich wurden CH-Staatsgelder investiert, die zurück bezahlt werden sollten, und verschenkt werden sollten. Man kann nicht auf grossem Fuss auf Kosten der Steuerzahler leben.

  • Sandervandorn44 am 21.11.2016 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    neid ist hier

    wenn ich mir hier einige Kommentare so durchlese zeigt sich wie der Neid regiert auf die die Reich sind und sich Ferien in Andermatt leisten können. ich bin für die Einführung von VIP Durchgängen. jedem dem es nicht gefällt kann woanders Ferien machen. steht ja jedem frei

  • Dinu am 21.11.2016 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Skifahren ist eh zu teuer

    Für das Geld von 1 er Woche Skiferien in der Schweiz, gehe ich locker 2 Wochen in die Karibk.