Neuägeri ZG

13. Februar 2011 22:30; Akt: 13.02.2011 20:38 Print

Selbstunfall: Auto landete mitten im Lorzenkanal

Im Graben gelandet: Bei einem Selbstunfall stürzte am Sontnag Morgen ein Auto in den ­Lorzenkanal.

storybild

Die Feuerwehr und ein Abschleppunternehmen bergen das Auto aus dem Lorzenkanal. (Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug)

Fehler gesehen?

Die Freiwillige Feuerwehr Zug rückte aus und errichtete zwei Ölsperren, um eine Wasserverschmutzung durch auslaufendes Benzin zu verhindern. Zudem half sie bei der Bergung des Fahrzeugs. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt bereits in Sicherheit gebracht worden. Die Rekonstruktion des Unfallhergangs ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Zuger Polizei.