GmbH gegründet

12. Oktober 2018 15:21; Akt: 12.10.2018 15:21 Print

Shawne Fielding macht ihren Namen zur Firma

von Daniela Gigor - Das ehemalige US-Model versteht es gut, sich ins Rampenlicht zu rücken. Nun hat die Ex-Frau von Thomas Borer, die in Immensee lebt, eine Firma gegründet.

Bildstrecke im Grossformat »
Shawne Fielding und der ehemalige Eishockeyspieler Patrick Schöpf posieren mit den jeweils eigenen Kindern für ein Foto auf dem roten Teppich an der Weltpremiere des Kinofilms «Heidi» in Zürich. Shawne Fielding 2015 auf dem roten Teppich an der Schweizer Premiere eines neuen James-Bond-Films in Zürich. Potsdams Oberbürgermeister Matthias Platzeck (Mitte) zeigt im Mai 2002 dem ehemaligen Schweizer Botschafter Thomas Borer-Fielding und seiner Gattin Shawne vom Belvedere auf dem Pfingstberg aus die Landschaft um Potsdam. Der Schweizer Botschafter in Berlin, Thomas Borer, und Shawne Fielding verfolgen im August 2001 in der Schaffhauser St.-Johann-Kirche den Festakt zur 500-Jahr-Feier der Zugehörigkeit des Kantons zur Eidgenossenschaft. Am 12. August 2001 wurde der Unspunnenstein am Marché-Concours in Saignelégier wieder zurückgegeben, wo er von Shawne Fielding Borer, der offiziellen Botschafterin der Landesausstellung Expo.02, in Empfang genommen wurde. Gestohlen wurde der Stein 1984 von jurassischen Separatisten aus dem Museum der Jungfrauregion. Die 1.-August-Feiern in Berlin waren unter den Borer-Fieldings legendär. Hier ein Bild vom 1. August 2001. Shawne Fielding posiert mit ihrem Hündchen im Mai 2001 auf dem Balkon der Botschaft in Berlin. Eine Leserin betrachtet am 3. Mai 2001 in Zürich die Seiten über Botschaftersgattin Shawne Fielding-Borer, in der Ausgabe der deutschen Illustrierten «Max». Die ehemalige Miss Texas präsentiert sich darin als «Cowgirl von der Alm». Der Schweizer Botschafter in Berlin Thomas Borer und seine Frau Shawne Fielding-Borer waren am 9. Dezember 2000 in Basel bei Thomas Gottschalk in der Sendung «Wetten dass..?» zu Gast. Thomas Borer (r.) und seine Frau Shawne Fielding kamen extra aus Berlin angereist, um am 20. August 2000 das erste Konzert der Internationalen Musikfestwochen in Luzern zu besuchen. Links im Bild der damalige Stadtpräsident Urs W. Studer und seine Frau Susi Studer. Ein weiteres Bild aus Luzern aus dem Jahr 2000.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 49-jährige Shawne Fielding kehrt beruflich zu ihren Wurzeln zurück: Wie im aktuellen Amtsblatt des Kantons Schwyz zu lesen ist, hat sie am 2. Oktober die Shawne Fielding GmbH gegründet. Zweck der Firma: Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Events sowie Erbringung von damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Erbringen von Dienstleistungen in den Bereichen Moderation, Promotion und Modedesign, Durchführung von Arbeiten als Model, Schauspielerin und Literatin sowie Handel mit Waren aller Art.

Umfrage
Denken Sie, dass Shawne Fielding als Geschäfstfrau Erfolg haben wird?

Die gebürtige Texanerin studierte in den Vereinigten Staaten Marketing, Psychologie und Werbung mit einem Bachelor-of-Arts-Abschluss.

Wohnung mit Blick auf den Zugersee

Danach begann sie ihre Karriere als Model und nahm auch an Schönheitswettbewerben teil. 1995 wurde sie bei der Wahl zur Miss America Dritte. Von 1999 bis 2014 war Fielding mit Thomas Borer verheiratet. Von 1999 bis 2002 war Borer Botschafter der Schweiz in Deutschland. Fielding nutzte diese Zeit, und es gelang ihr immer wieder, für glamouröse Auftritte zu sorgen. Auch danach schaute sie, dass es nicht ruhig um ihre Person wurde.

Jetzt lebt Fielding mit ihrem neuen Lebenspartner, dem ehemaligen Eishockey-Profi Patrick Schöpf, in Immensee im Kanton Schwyz. Ihre Wohnung liegt an bester Lage mit Blick auf den Zugersee. Zuletzt nahm das Paar beim RTL-Format «Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare» teil. Diese Teilnahme schien Fielding an den Nerven zu sägen und sie verpasste Schöpf vor laufender Kamera eine Ohrfeige, weil er sie verbal beleidigt hatte.

Wegen einer Ausland-Reise war Fielding am Freitag telefonisch nicht erreichbar.