26. April 2005 04:45; Akt: 25.04.2005 22:30 Print

Sit-ups: 14. Weltrekord für Emmenbrücker Muskelmann

Er ist nicht zu bremsen: Adriano Schmid schaffte 8615 Sit-ups in einer Stunde und 155 in einer Minute. Damit realisierte der Emmenbrücker seine Weltrekorde Nr. 13 und 14.

Fehler gesehen?

«Nach 30 Minuten spürte ich meine Beine nicht mehr», sagt Adriano Schmid, Eigentümer des Fitnesscenters Gold’s Gyms in Littau. «Doch Aufgeben kam nie in Frage.» Denn der 42-Jährige hatte sich Anfang Jahr in den Kopf gesetzt, den Rekord eines Inders von 8367 Sit-ups pro Stunde und 138 pro Minute zu toppen. Seit Januar trainierte der gelernte Masseur gezielt für den Anlass, ass jede Menge Kohlenhydrate und zeigte am Sonntag der Welt, wer der Sit-up-König ist. «Ich habe keinen Muskelkater», so Schmid am Tag danach, «nur ein leichtes Ziehen.»

Als 24-Jähriger begann der Emmenbrücker die Jagd nach Weltrekorden. Bis heute zählt er 14, vier sind im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen, etwa jener mit den Kleinwagen, die über seinen Bauch fahren. Und: Schmid plant bereits seinen nächsten Coup. Geld verdiene man mit Weltrekorden keines, stellt Schmid klar. Doch darum gehe es ihm auch nicht. «Ich will vielmehr beweisen, dass sportliche Spitzenleistungen auch ohne Doping möglich sind.»

(ewi)