Mall of Switzerland

12. September 2018 18:40; Akt: 12.09.2018 18:53 Print

So surft es sich auf der ersten Indoor-Welle

Ab Donnerstag ist die Surf-Welle in der Mall of Switzerland offen. Sehen Sie schon jetzt im Video Surfer in Action.

Surfprofis zeigen, wie man auf der Welle surft. (Video: tst)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Mall of Switzerland in Ebikon wurde am Mittwoch die Oana Location mit der ersten Indoor-Surfwelle der Schweiz präsentiert. Die künstlich erzeugte Welle lässt sich auf bis zu 1,4 Meter Höhe einstellen, kann aber auch für jedes individuelle Surf-Level angepasst werden, von Einsteiger bis Profi, heisst es in einer Mitteilung. Bereits Kinder ab einer Körpergrösse von einem Meter können auf der stehenden Welle surfen.

Surfer Misra Torniainen ist Teamleiter in der Oana Location. Er sagt: «Für mich fühlt sich das Surfen auf dieser Welle wie Snowboarden im Pulverschnee an.» Es sei eine gute Vorbereitung für das Surfen im Ozean. Der grösste Unterschied zum Meer sei, dass man in der Indoor-Anlage eine permanente Welle vorfinde. Eine Surfsession dauert 45 Minuten. Preis: ab 48 Franken.

So surft es sich auf der ersten Indoor-Welle

Ort für Party, Lifestyle und Events

In der Oana Location kann indes nicht nur gesurft werden: Sie beinhaltet auch Gastro-Angebote, Shop und ist gleichzeitig ein Eventlokal, das man einerseits privat oder geschäftlich buchen kann. Es finden auch öffentliche Events statt, etwa Workshops, Film-Premieren oder Konzerte. Ab Donnerstag bis 16. September wird die Eröffnung mit Attraktionen gefeiert. Am Eröffnungstag gibts etwa ab 12.15 Uhr Surf-Shows, Konzerte und DJ-Sets. Und natürlich kann gesurft werden. Ziel der Oana AG: «Das Surfen und den dazugehörigen Lifestyle in der Schweiz noch attraktiver und für die breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen.»

(20 Minuten)