Tschuttiheftli

04. April 2018 05:56; Akt: 04.04.2018 09:31 Print

Sticker erobern nun das Mutterland des Fussballs

von Simon Wespi - Das alternative Luzerner Sammelalbum Tschuttiheftli ist in den Startlöchern – und wird immer internationaler. Ab dem 6. April sind die Sticker erhältlich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Sammelalbum mit Stickern und Match-Poster wird am Freitag im Rahmen einer Release-Party im Neubad in Luzern präsentiert.

Umfrage
Werden Sie zur WM auch ein Sammelalbum kaufen?

In der sechsten Ausgabe des Tschuttiheftli wird alles noch ein bisschen grösser als bisher. In diesem Jahr sind 520 Sticker erhältlich, gestaltet von Illustratoren und Zeichnern aus der Schweiz – aber auch von Künstlern aus Russland, Kolumbien oder den USA. Die Künstler haben keine öd abfotografierten Spielerköpfe, sondern kleine Kunstwerke zum Sammeln und Einkleben abgeliefert. Gestaltet wurde das Heft von der russischen Grafikerin Natasha Agapova in Moskau.

Bereits 200 Alben in England verkauft

Die Beliebtheit der Fussballbildli ist gross. Dank einer Kooperation mit dem britischen Fussballmagazin «Mundial» werden die Tschuttiheftli-Sticker dieses Jahr erstmals auch in Grossbritannien erhältlich sein. «Es scheint, als seien die Briten sehr interessiert», sagt Markus Föhn, Medienverantwortlicher von Tschuttiheftli. «Wir haben 200 Alben und 3600 Tüten bereits ausgeliefert.» Eigentlich wollten sie nur testen, ob dies in Grossbritannien ankommt. «Es freut uns riesig, dass die Nachfrage nun so gross ist», so Föhn weiter.

Von vier auf 7,5 Millionen Stickers

Auch in Deutschland konnte die Expansion der Sticker vorangetrieben werden. Eine Kooperation mit dem Magazin «11 Freunde» führt zu deutlich mehr Verkaufsstellen. «An zahlreichen grossen Bahnhöfen der grössten Städte Deutschlands können wir die Bildli nun vertreiben», freut sich Föhn. Wie bisher sind die Sticker auch in Österreich erhältlich. Im Vergleich zur letzten WM 2014 in Brasilien wurde die Produktion deutlich erhöht: «Damals hatten wir 4 Millionen Sticker drucken lassen, in diesem Jahr sind es 7,5 Millionen», sagt Föhn.

Neu waren auch Graphic-Designer aus 20 Nationen am
Werk. «Wir haben in Zusammenarbeit mit dem internationalen Plakatfestival ‹Weltformat› für jede der 48 WM-Partien einen eigenen Sticker kreiert.» Die Sticker zu den WM-Spielen sind alle auch als Poster erhältlich, einzeln oder als Poster-Heft.

Kick-off am Freitag in Luzern

Im Neubad in Luzern wird das alternative Sammelalbum dem Publikum präsentiert. Um 18 Uhr beginnt die Vernissage, zu der Künstler aus der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, Italien und Russland anreisen werden. Danach startet die Gala zur Lancierung des Sammelhefts, moderiert wird der Anlass von Annette Fetscherin, Sportjournalistin beim SRF. Dass es noch grösser geht, will Tschuttiheftli am Kick-off des Sammelhefts beweisen. Kleiner Teaser: 104 auf 67 Meter!

In der Schweiz werden die Tschuttiheftli-Bilder an über 60 Verkaufstellen erhältlich sein. Das Heft kostet 4 Franken, ein Säckchen mit 10 Stickern 1.50 Franken.


Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mauro am 04.04.2018 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bald geht es los!

    Eine tolle Sache die einfach viel mehr Spass macht als das Paninibilder sammeln. Und man bekommt erst noch mehr Bilder für das Geld.

    einklappen einklappen
  • Women's Feet lover am 04.04.2018 06:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    viel spass

    wünsche allen viel spass beim tüschlä und inäkläbe :-))

  • Drippler am 04.04.2018 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witzig

    Viel besser und unterhaltsamer als Panini.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Buebi Stansstad am 04.04.2018 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so schauts aus!

    gibt es ein bestimmter ort oder eine spezielle plattform, wo man diese alternativen bilder tauschen kann?

  • Hobbinger am 04.04.2018 12:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WHO

    Welches Land feuert ihr an?

  • Drippler am 04.04.2018 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witzig

    Viel besser und unterhaltsamer als Panini.

  • Mauro am 04.04.2018 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bald geht es los!

    Eine tolle Sache die einfach viel mehr Spass macht als das Paninibilder sammeln. Und man bekommt erst noch mehr Bilder für das Geld.

    • WM-RUSSLAND am 04.04.2018 09:39 Report Diesen Beitrag melden

      Tschttiheftli

      Macht wirklich mehr Spass als die Panini-Maschinerie.

    • Jakobs B. am 04.04.2018 13:45 Report Diesen Beitrag melden

      Bald geht

      Ohja. Es geht bald los. Kann es kaum erwarten

    einklappen einklappen
  • Women's Feet lover am 04.04.2018 06:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    viel spass

    wünsche allen viel spass beim tüschlä und inäkläbe :-))