«Beste PR»

02. Dezember 2019 21:07; Akt: 02.12.2019 21:07 Print

Jetzt spricht Samichlaus über Parkbusse

Die Busse, die der Samichlaus vor der Mall of Switzerland erhalten hat, wird nicht erlassen. Dennoch zeigt sich die Mall grosszügig. Und auch der Samichlaus ist happy.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntagnachmittag parkierte ein Samichlaus einen alten Jeep im Armee-Look vor der Mall of Switzerland, weil er den Besuchern im Kino einen Besuch abstattete. Weil er seinen Wagen auf dem Vorplatz Ebisquare abstellte, wurde er vom Sicherheitsdienst prompt gebüsst. 40 Franken Parkbusse erhielt er aufgebrummt.

«Mall spendet Geld für wohltätigen Zweck»

Diese Busse wird dem Samichlaus nicht erlassen, wie es auf Anfrage bei der Mall heisst. «Aus Sicherheitsgründen ist es halt wirklich nicht erlaubt, auf dem Ebisquare Autos zu parkieren. Zum Beispiel hat es dort momentan ein Eisfeld und entsprechend viele Kinder», sagt Centerleiter Peter Triner.

Dennoch hat die Samichlaus-Story ein Happy End: «Die Mall of Switzerland rundet den Bussenbetrag auf 100 Franken auf und spendet das Geld an die Winterhilfe Luzern», sagte Triner weiter.

Samichlaus lobt die Mall

Dies findet der betroffene Samichlaus «super», wie er auf Anfrage sagt. «Die Mall hat gut reagiert, wir werden dort keine Ruten verteilen», sagte Thomas Sigrist, wie der Samichlaus vom Bireggwald im zivilen Leben heisst.

«Wir haben wirklich falsch geparkt»

Nachdem er die Busse kassierte, habe er sich ein wenig geärgert, so Sigrist. «Andererseits ist es auch speziell und lustig, dass eben gerade auch der Samichlaus eine Parkbusse erhält.» Im Jeep habe er einen Zettel mit folgendem Hinweis angebracht: «Dieses Fahrzeug gehört dem Samichlaus, wir sind hier auf Besuch.» Diesen Zettel hätten die Sicherheitsleute aber wohl nicht gesehen, vermutet der Samichlaus. Er räumt auch ein: «Wir haben dort wirklich falsch geparkt.»

Letztlich kann er über die Story lachen. Er findet sogar: «Wenn ich die vielen Kommentare im ersten Artikel von 20 Minuten lese, dann ist das doch beste PR für uns Samichläuse.»

Und er muss übrigens auch die Busse nicht aus dem privaten Sack bezahlen. Der Batzen werde dem Samichlaus-Kässeli entnommen.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schmutzli am 02.12.2019 22:00 Report Diesen Beitrag melden

    Die Rute kriegt die Mall

    Kann mir mal jemand erklären, wie dieser Anlass stattfinden kann ohne vorher Abklärungen zu treffen. Das Management dieser "Mall" ist sicher überfordert.

    einklappen einklappen
  • Para Graf am 02.12.2019 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt Schweizerisch

    Das ist eben der Beweis dass die Schweiz weder Telerant noch gut auf spezielle Aktionen reagiert. Das ist Schweiz nach sem Motto Gesetz ist Gesetz.

    einklappen einklappen
  • Susanne am 02.12.2019 23:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein aber auch

    Der Samichlaus kommt ja auch nicht mit dem Jeep, sondern mit dem Eseli.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Avenarius am 03.12.2019 13:39 Report Diesen Beitrag melden

    Samichlaus du schlaue Maa ...

    Er kam mit dem Jeeseli :-) Sie mit der Busse.

  • Märcu am 03.12.2019 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Geld muss verdient werden, egal wie.

  • herecomesthesun am 03.12.2019 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    tüpflischiesser... :)

    eigentlich macht der samichlaus "ein- und ausladen von waren" was wie das "ein- und aussteigenlassen von personen" im sinne des gesetzes nicht unter parkieren fällt. eine einsprache wäre also sehrwahrscheinlich erfolgsversprechend :D

    • Schwiihund am 03.12.2019 16:16 Report Diesen Beitrag melden

      Antwort

      Dass da ein Halte und Fahrvebot ist ist Ihnen wohl in Ihrem Gesetz nicht aufgefallen ;)

    einklappen einklappen
  • Pallas am 03.12.2019 08:11 Report Diesen Beitrag melden

    Rute für den Samichlaus!

    Und wieder so ein Tscholi, der meint, dass Gesetze nur für die anderen gelten. Samichlaus hin oder her, ein Gesetz ist ein Gesetz. Einhalten, und guit ist....

    • Knecht Ruprecht am 03.12.2019 09:00 Report Diesen Beitrag melden

      Schmutzliiiiiiiiiiiiii

      langweilig, wenn alles perfekt ist

    • Krampus am 03.12.2019 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Knecht Ruprecht

      Wir sind langweilig und humorlos. Scheene Advebtszeit.

    einklappen einklappen
  • Leandra S. am 03.12.2019 07:53 Report Diesen Beitrag melden

    Busse

    Endlich mal ein Besucher in der Mall.