Erheblich verletzt

20. März 2019 16:51; Akt: 20.03.2019 16:51 Print

Töfffahrer stürzt und rutscht in Lastwagen

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch in Steinhausen. Der verletzte Töfffahrer musste mit einem Helikopter ins Spital eingeliefert werden.

storybild

In Steinhausen ist am Mittwoch ein Töffahrer umgefallen und in der Folge in einen entgegenkommenden Lastwagen gerutscht. (Bild: Zuger Polizei)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, kurz vor 10.30 Uhr, auf der Kantonsstrasse H, zwischen dem Kreisel Grindel und Bibersee in Steinhausen.

Ein 51-jähriger Töfffahrer fiel in einer leichten Kurve um und rutschte in der Folge in einen entgegenkommenden Lastwagen. Bei dem Unfall wurde der Töfffahrer erheblich verletzt, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance ins Spital eingeliefert.

Kantonsstrasse H musste gesperrt werden

Für die Bergung des Mannes musste die Kantonsstrasse H in beiden Richtungen gesperrt werden. Durch die Feuerwehr wurde eine Umleitung eingerichtet.

Im Einsatz standen Angehörige der Feuerwehren Cham, Steinhausen und der Stützpunktfeuerwehr Zug, sowie Mitarbeiter des Rettungsdienstes Zug. Auch ein privates Abschleppunternehmen, Mitarbeiter des Strassenunterhaltsdienstes sowie die Zuger Polizei waren vor Ort.

(dag)