Ins Auto geprallt

09. Januar 2020 12:26; Akt: 09.01.2020 12:26 Print

Töfflibub (16) verletzt ins Spital gebracht

Am Mittwoch prallte ein Töffli-Lenker in Seon AG in den fahrenden Wagen einer Neulenkerin. Ihr Führerausweis ist vorläufig weg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz vor Mittag ist es am Mittwoch in Seon zu einem Unfall gekommen. Eine 20-jährige Neulenkerin bog mit ihrem VW Polo von der Seetalstrasse in eine Nebenstrasse ein. Dabei übersah sie einen näherkommenden Töffli-Fahrer (16) und nahm ihm den Vortritt. Der Töffli-Lenker konnte nicht mehr ausweichen und krachte in die Seite des Autos.

Beim Zusammenprall und dem darauffolgenden Sturz wurde der Töffli-Fahrer verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Kantonsspital Aarau, wo keine schweren Verletzungen erkannt wurden.

Die Neulenkerin musste ihren Fahrausweis auf Probe vorläufig abgeben. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der genaue Sachschaden ist noch unklar.

(nke)