Möbelstück verloren

29. Dezember 2011 22:52; Akt: 29.12.2011 21:52 Print

Totalschaden an PW

Ein 44-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag auf der A4 in Seewen in ein Möbelstück geprallt.

storybild

Das «verlorene» Möbel. (Foto: Kapo SZ)

Fehler gesehen?

Das in einem Karton verpackte Möbelstück war vom An­hänger eines vorausfahrenden Autos mitten auf die Fahrbahn gefallen. Wie die Schwyzer Kantonspolizei gestern auf Anfrage sagte, hielt der 60-jährige Unfallverursacher umgehend an. «Er wird wegen ungenügender Sicherung der Ladung verzeigt», so Polizeisprecher David Mynall. Verletzt wurde beim Unfall niemand, am Unfallauto entstand allerdings Totalschaden. Die Sachlage wird nun von den Strafuntersuchungsbehörden beurteilt.