Brunnen

19. Mai 2019 10:49; Akt: 19.05.2019 10:49 Print

Tourist stürzt aus Hotel und wird schwer verletzt

In Brunnen ist ein Tourist aus dem Fenster eines Hotels auf ein Vordach gestürzt. Er fiel sieben Meter in die Tiefe. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz nach Mitternacht in der Nacht auf Samstag passierte der Unfall: Ein 32-jähriger Tourist stürzte aus dem Fenster eines Hotels in Brunnen. Rund sieben Meter fiel der Mann in die Tiefe und blieb auf einem Vordach mit schweren Verletzungen liegen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Mit Hilfe der Feuerwehr Stützpunkt Schwyz wurde der Verletzte geborgen. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungshelikopter in eine Spezialklinik gebracht, wie es weiter heisst. Laut Polizei bestehen momentan keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung.

Weitere Person bekam von Unfall nichts mit

Wie der «Bote der Urschweiz» berichtet, passierte der Vorfall beim Hotel Waldstätterhof. Der Verletzte sei ein Angehöriger einer Touristengruppe aus China. Das Zimmerfenster sei noch offen gewesen und die Tür abgeschlossen, als die Einsatzkräfte eintrafen.

Auf einer Leiter kletterte ein Polizist zum Fenster und forderte eine weitere Person im Zimmer auf, die Tür zu öffnen. Diese habe vom Unfall nichts mitbekommen.

(gwa)