Mit Kran gerettet

30. April 2019 11:15; Akt: 30.04.2019 11:15 Print

Trächtige Kuh fällt in Güllenloch

Auf einem Bauernhof in Meierskappel LU ist eine trächtige Kuh in ein Güllenloch gefallen. Die Feuerwehr konnte das Tier unverletzt bergen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Vorfall ereignete sich am Montag kurz nach 14 Uhr auf einem Bauernhof in Meierskappel. Eine trächtige Kuh ist am frühen Nachmittag in ein Güllenloch gefallen, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Feuerwehr Meierskappel und die Stützpunktfeuerwehr Zug haben das Tier gesichert und mit einem Kran aus dem Loch gehoben. Gemäss Tierarzt geht es der Kuh und auch dem Kalb soweit gut.

(tst)